Priesterbruderschaft St. Pius X. gibt Schulprojekt auf

(Chà¢tel-Saint-Denis) Die Priesterbruderschaft Pius X. gibt ihre Pläne im Kanton Freiburg eine Jungenschule zu eröffnen auf. Die Bruderschaft erwarb 2007 das Gebäude für die Schule nach eigenen Angaben mit einer „List“ von der Ordensgemeinschaft der Herz-Jesu-Missionare. Die Vereinigung Ecole Villa Vandel, die in Verbindung mit der Piusbruderschaft St. Pius X. steht, will das erstandene Haus nun verkaufen, meldete die Westschweizer Zeitung La Gruyà¨re in ihrer Ausgaben von Samstag (4. April).

(JF)

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

ANZEIGE

FalkMedien liefert jedes Buch! - Recherche mit dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher.


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Kostenfreie Hotline: 0800-2824325 / Mo. - Fr.: 8-16:30 Uhr

HIER KÖNNEN SIE WERBEN »
Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Lesen Sie hier zuvor die Richtlinien für Lesermeinungen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*