Abtreibung
Papst verurteilt selektive Abtreibung und widerspricht der Gender-Ideologie

„Abtreibung ist Nationalsozialismus mit weißen Handschuhen“

(Rom) Die Erleichterung ist nicht zu überhören, die vor allem die Lebensrechtsbewegung am zurückliegenden Wochenende erfaßte: Papst Franziskus fand deutliche Worte zum größten Massenverbrechen der Menschheitsgeschichte: der globalen, industriellen Tötung unschuldiger, ungeborener Kinder. Endlich, sagen […]

Verheiratete Ex-Priester bei...
Die Amazonassynode und die Gefahr für das Weihesakrament

Erwin Kräutler: Habt Mut! – Aber zu was?

(Brasilia) Der österreichische Missionar vom Kostbaren Blut, Erwin Kräutler, folgte seinem Onkel nicht nur in den Orden und zur Mission nach Brasilien, sondern auch auf den Bischofsstuhl von Xingu, einer Territorialprälatur im Amazonas-Regenwald. Von 1981–2015 […]

Bronzerelief auf der Karlsbrücke in Prag. Es zeigt im Hintergrund den heiligen Nepomuk, der die Beichte der Königin hört.
Laizistisches Rechtsverständnis verlangt Rechtsbruch

Will Australien die Exkommunikation der Priester?

(Canberra) Die Parlamente des australischen Bundesstaates Südaustralien und des Australischen Hauptstadtterritoriums haben jeweils Gesetze beschlossen, die katholische Priester bei sexuellen Mißbrauchsfällen zwingen sollen, das Beichtgeheimnis zu brechen.

Homosexualität
Kinder, die bei Homosexuellen aufwachsen

„Wir sind die wirklich Diskriminierten“

(Rom) Der Familienminister der neuen italienischen Regierung, Lorenzo Fontana, ein traditionsverbundener Katholik, wurde gleich nach seiner Angelobung von Regierungsgegnern und Homo-Lobby als „homophob“ und „Faschist“ beschimpft, weil er sich gegen die „Homo-Ehe“ und für die […]



Fehlt eine wichtige Nachricht? Geben Sie uns Bescheid!