Lettergate

Das Schlamassel mit dem Benedikt-Brief

Der manipulierte Benedikt-Brief 1
Der manipulierte Benedikt-Brief: Am päpstlichen Hofstaat hat jemand ein Schlamassel angerichtet.

„Die Reaktion auf das Schlamassel des Briefes von Benedikt XVI. vermittelt vom Vatikan den Eindruck einer belagerten Festung.“

Der Vatikanist Matteo Matzuzzi in der Tageszeitung Il Foglio vom 16. März 2018 zum manipulierten Brief von Benedikt XVI., (Lettergate) der zum fünften Jahrestag der Wahl von Papst Franziskus veröffentlicht wurde.

Bild: Il Foglio (Screenshot)



Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht



Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*