Pfarrei stellt überlieferte Form der Heiligen Messe in Drei-Minuten-Video vor

Die Heilige Messe in der überlieferten Form in drei Minuten vorgestellt
Die Heilige Messe in der überlieferten Form in drei Minuten vorgestellt

(Washington) Die Heilige Messe im überlieferten Ritus in drei Minuten vorgestellt. „Die Jugend der Tradition spricht für sich“, schreibt Accion Liturgica über ein Video, das zum Zweck hergestellt wurde, die „Tridentinische“ oder „Gregorianische“ oder „Heilige Messe nach Pius V.“, die Heilige Messe, die Benedikt XVI. als „außerordentliche Form des Römischen Ritus“ benannte, in nur drei Minuten vorzustellen. Die Pfarrei, die im Video zu sehen ist, befindet sich in der Stadt Tampa im US-Bundesstaat Florida.

Die Incarnation Parish entstand 1962 zunächst als Mission einer benachbarten Pfarrei. Die erste Heilige Messe wurde im April jenes Jahres zelebriert. 1963 konnte eine erste Kirche eingeweiht werden. 1967 wurde mit einem größeren Neubau begonnen. Die Pfarrei, die besonderes Augenmerk auf die Familienseelsorge legt, zählt heute 3.700 Familien. Am Sonntag werden zwischen 7.30 Uhr und 13.30 Uhr fünf Heilige Messen zelebriert.

Text: Giuseppe Nardi
Bild: Youtube/Video (Screenshot)

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

ANZEIGE

FalkMedien liefert jedes Buch! - Recherche mit dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher.


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Kostenfreie Hotline: 0800-2824325 / Mo. - Fr.: 8-16:30 Uhr

HIER KÖNNEN SIE WERBEN »
Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Lesen Sie hier zuvor die Richtlinien für Lesermeinungen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*