Kardinalsstaatssekretär Tarcisio Bertone fährt zum eucharistischen Kongreß

(Vatikan) Papst Benedikt XVI. hat Kardinalsstaatssekretär Tarcisio Bertone als päpstlichen Gesandten für die Feierlichkeiten des eucharistischen Kongresses in Slowenien ernannt. Der Kongreß beginnt am 13. Juni in Celje. Außerdem hat Benedikt XVI. den emeritierten Präfekt der Kongregation für die Völkerevangelisation, Kardinal Jozef Tomko, als Sonderberichterstatter für die Feierlichkeiten des 300-jährigen Jubiläums der Kathedralweihe in Minsk, die am 12. Juni stattfinden wird, eingesetzt.

(RV)



Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht



Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*