"Vernichtet die Christen und Juden in Arabien" – Al Kaida Aufruf an „alle Muslime“

(Washington) Die jemenitische Zelle von Al Kaida rief gestern „alle Muslime“ der arabischen Halbinsel auf, die christliche und jüdische Präsenz in der Region zu vernichten. Der neue „Regionalplan“ des Terrornetzwerks von Osama bin Laden wurde als Audiobotschaft über Internet verbreitet. Die Botschaft wurde von Said al Shiri gesprochen. Der ehemalige Gefangene des US-Sonderlagers Guantanamo ist heute einer der Anführer der jemenitischen Terrorzelle von Al Kaida. Ziel sei es, das Rote Meer als wichtige Handels- und Nachschublinie „zu sperren“.

(GN; Foto: Wikipedia)



Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht



Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*