Marke Papst ist geschützt

(Vatikan) Nur der Heilige Stuhl darf Namen, Bild oder Wappen des Papstes bzw. die Bezeichnung „päpstlich“ verwenden. Darauf weist der Pressesaal des Vatikans an diesem Samstag in einer Note hin. Die Erklärung läuft darauf hinaus, daß die Begriffe „Papst“, „Vatikan“ und „Heiliger Stuhl“ im wesentlichen geschützte Marken sind und daher nicht ohne ausdrückliche Genehmigung von dritten eingesetzt werden dürfen.

Es gehe darum, den Papst „vor Initiativen zu schützen, die ohne Autorisierung den Namen und/oder das Wappen der Päpste für Zwecke … verwenden, die nichts … mit der Katholischen Kirche zu tun haben“.

Vor einigen Tagen hatte ein gefälschtes Vatikandokument für Ärger gesorgt, das von einer Hetz-Internetseite verbreitet wurde.

Wir dokumentieren hier den Text des Pressesaals in deutscher Sprache.

Erklärung zum Schutz der Gestalt des Papstes

Vor allem im Laufe der letzten Jahre hat sich eine wachsende Zuneigung und eine herzliche Wertschätzung vieler Menschen gegenüber den Päpsten gezeigt, denen man auch universitäre, schulische oder kulturelle Institutionen wie auch Vereine, Stiftungen oder andere Einrichtungen widmen möchte. Angesichts dessen wird erklärt, daß ausschließlich der Heilige Stuhl berechtigt ist, unbedingt für die Wahrung des den Nachfolgern Petri gebührenden Respekts Sorge zu tragen. Er hat daher ihre Gestalt und persönliche Identität vor Initiativen zu schützen, die ohne Autorisierung den Namen und/oder das Wappen der Päpste für Zwecke und Tätigkeiten verwenden, die nichts oder nur wenig mit der Katholischen Kirche zu tun haben. Bisweilen versucht man nämlich mittels des Gebrauchs von kirchlichen oder päpstlichen Symbolen und Logos allem, was vertrieben oder unternommen wird, Glaubwürdigkeit und Ansehen zu geben. Daher muß die Verwendung all dessen, was sich direkt auf die Person und das Amt des Papstes (Name, Bild, Wappen) bezieht, wie auch der Bezeichnung „päpstlich“ ausdrücklich und im voraus vom Heiligen Stuhl autorisiert werden.

(RV)

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

ANZEIGE

FalkMedien liefert jedes Buch! - Recherche mit dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher.


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Kostenfreie Hotline: 0800-2824325 / Mo. - Fr.: 8-16:30 Uhr

HIER KÖNNEN SIE WERBEN »
Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Lesen Sie hier zuvor die Richtlinien für Lesermeinungen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*