Studie der US-Bischofskonferenz zur Abtreibung

(Washington) Vier von fünf US-Bürgern sind der Meinung, daß Abtreibung in jedem Fall illegal beziehungsweise nur in spezifischen Fällen erlaubt sein sollte. Zu diesem Ergebnis kommt eine Mitte Dezember durchgeführte Internet- Studie, die die Bischofskonferenz der USA in Auftrag gegeben hatte. Demzufolge sind elf Prozent der Amerikaner gegen jegliche Form der Abtreibung, während 38 Prozent sie in Fällen wie Vergewaltigung, Inzest oder Gefahr für das Leben der Mutter tolerieren würden. 33 Prozent würden eine Abtreibung nur in den ersten drei bzw. sechs Monaten der Schwangerschaft gutheißen. Die Bischofskonferenz wertet das Umfrageergebnis als deutliche Absage an US-Initiativen, die das Recht auf Abtreibung einfordern.

(RV)

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

ANZEIGE

FalkMedien liefert jedes Buch! - Recherche mit dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher.


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Kostenfreie Hotline: 0800-2824325 / Mo. - Fr.: 8-16:30 Uhr

HIER KÖNNEN SIE WERBEN »
Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Lesen Sie hier zuvor die Richtlinien für Lesermeinungen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*