[Update] Gerüchte um Aufhebung der Exkommunikation

(Rom) In den letzten Tagen, heute insbesondere, kursieren Gerüchte, daß der Papst die Exkommunikation der Bischöfe der Priesterbruderschaft St. Pius X. aufheben möchte. Entsprechende Dokumente lägen bereits vor und sollen diese Woche veröffentlicht werden.

Die Informationen kommen im wesentlichen von dem angesehenen Vatikanisten Fernández de la Cigoà±a und dem Italiener Andrea Tornelli.

Weder der Vatikan noch das Generalhaus der Priesterbruderschaft St. Pius X. nehmen auf direkte Nachfrage zu dem Gerücht Stellung.

[Update] Ende Oktober 2008 rief der Generalobere der Priesterbruderschaft St. Pius X. Bischof Bernard Fellay anläßlich einer Wallfahrt nach Loudes zu einem Gebets-Kreuzzug auf um vom Heiligen Vater die Aufhebung des Dekretes der Exkommunikation gegen Erzbischof Lefebvre zu erwirken. Dieses Dekret, von dem man sich nicht getroffen sieht, exkommunizierte nämlich nicht sechs Bischöfe, sondern die katholische Tradition als solche.

Am heutigen Donnerstag, lies der Generalobere verkünden: „Der Rosenkranzkreuzzug, den wir anläßlich unserer denkwürdigen Wallfahrt vom Christkönigfest nach Lourdes Ende Oktober ausgerufen haben, hat bei weitem unsere Hoffnungen übertroffen. In weniger als zwei Monaten wurden 1.700.000 Rosenkränze auf der ganzen Welt verrichtet, um von Unserer Lieben Frau die Rücknahme des Exkommunikationsdekretes von 1988 zu erlangen

Ihnen allen sei dafür aus tiefster Seele gedankt. Angesichts einer solchen Großherzigkeit wagen wir es, Sie zu Bitten, Ihre Anstrengungen im Gebet fortzusetzen, damit dieser Kreuzzug seine Früchte für das Wohl der ganzen Kirche trage. [/Update]

(JF)

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

ANZEIGE

FalkMedien liefert jedes Buch! - Recherche mit dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher.


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Kostenfreie Hotline: 0800-2824325 / Mo. - Fr.: 8-16:30 Uhr

HIER KÖNNEN SIE WERBEN »
Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Lesen Sie hier zuvor die Richtlinien für Lesermeinungen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*