Georg Kardinal Sterzinsky nimmt an Mahnwache vor der russischen Botschaft teil

(Berlin) Auch der Erzbischof von Berlin, Georg Kardinal Sterzinsky, ist bestürzt über die Vorfälle in Moskau und nimmt an der Mahnwache vor der russischen Botschaft am 6. November 2008 von 16.00 bis 17.00 Uhr teil.

„Ich bin erschüttert über diese Gewalttat und hoffe auf eine zeitnahe Aufklärung. Den Familien der Opfer, dem Orden und der Kirche in Rußland spreche ich mein Beileid aus.“

(PM/ JB)

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

ANZEIGE

FalkMedien liefert jedes Buch! - Recherche mit dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher.


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Kostenfreie Hotline: 0800-2824325 / Mo. - Fr.: 8-16:30 Uhr

HIER KÖNNEN SIE WERBEN »
Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Lesen Sie hier zuvor die Richtlinien für Lesermeinungen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*