Kein Bild
Nachrichten

Wegen Mangel Priester aus Indien

(Hildesheim) Zur Bekämpfung des Priestermangels will das Bistum Hildesheim Geistliche aus Indien in seinen Dienst aufnehmen. Geplant sei, etwa zwölf Priester aus dem indischen Bistum Palai nach Niedersachsen zu holen, teilte das Bistum am Freitag […]

Kein Bild
Hintergrund

Zweifel am „deutschen Lourdes“

(Trier) Der Trierer Professor Bernhard Schneider hält die angeblichen Marienerscheinungen der Jahre 1876 und 1999 im saarländischen Marpingen nicht für echt. Das sagte der Kirchenhistoriker in seinem Vortrag „Das ‚deutsche Lourdes’: Marpingen 1876“, den er […]

Kein Bild
Nachrichten

Papstmessen nur noch mit Mundkommunion im Knien

(Vatikan) Bei zukünftigen Papstmessen wird sich die Mundkommunion in kniender Körperhaltung durchsetzen. Diese Einschätzung äußerte der päpstliche Zeremonienmeister Guido Marini in einem Interview mit der Vatikanzeitung L’Osservatore Romano vom Donnerstag.

Kein Bild
Nachrichten

Dignitas-Arzt verliert Zulassung

(Zürich) Einem 77-jährigen Arzt, der als Selbstmordhelfer für Dignitas arbeitete, wurde vom Kanton Zürich die Bewilligung zur Berufsausübung entzogen. Er hätte eigentlich nur Familienangehörige und Bekannte behandeln dürfen. Mit seiner Beschwerde ans Bundesgericht gegen den […]

Kein Bild
Nachrichten

Zum Paulusjahr eine Pauluszeitschrift

(Rom) Die erste Zeitschrift, die ganz dem Völkerapostel gewidmet ist, wird von der Gesellschaft vom heiligen Paulus in Italien veröffentlicht. Die neue Publikation Paulus möchte allen, die an Themen des Dialogs und der Verkündigung des […]

Kein Bild
Nachrichten

Orthodoxe prügeln sich bei der Bischofskonferenz

(Moskau) Mit einem Skandal endete der erste Tag der Bischofskonferenz in Moskau. Vor der Christ-Erlöser-Kathedrale kam es zu einer Massenschlägerei zwischen ultrakonservativen Gläubigen und Anhängern des Patriarchen. Die Menge mußte schließlich durch Polizeieinheiten getrennt werden. […]

Kein Bild
Nachrichten

Buch über Ehrenmorde verboten

(München)  Das Buch der Anwältin Gülsen Celebi Kein Schutz, nirgends berichtet über einen Ehrenmord. Weil darin aber angeblich Persönlichkeitsrechte einer Schwester der Ermordeten verletzt werden, wurde das Buch verboten, berichtete Europe News. In dem Buch […]