Die Deutschen sind ein „geistvergessenes Volk“

(Köln) Kardinal Meisner warf in einem Interview mit dem Deutschlandfunk den Deutschen vor, unter ihren geistigen und geistlichen Möglichkeiten zu leben. Angesichts von Abtreibungen und einer großen Zahl von Auswanderungen müsse die Politik endlich aufwachen. Wörtlich sprach der Kölner Kardinal von einem „geistvergessenen Volk“, das seine Kinder tötet. Kardinal Meisner forderte zugleich einen Kurswechsel in der Familienpolitik. Es sei schlimm, daß die Familie weitgehend unter dem Gesichtspunkt der Ökonomie gesehen werde.

(JF)

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

ANZEIGE

FalkMedien liefert jedes Buch! - Recherche mit dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher.


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Kostenfreie Hotline: 0800-2824325 / Mo. - Fr.: 8-16:30 Uhr

HIER KÖNNEN SIE WERBEN »
Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Lesen Sie hier zuvor die Richtlinien für Lesermeinungen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*