Ein Priester steht in Frankreich wegen Beteiligung am Völkermord in Ruanda vor Gericht

(Paris) Der ehemalige Vikar aus Kigali, Wenceslas Munyeshyaka, sowie der Mitangeklagte, Laurent Bucyivaruta, sind Anfang September in Frankreich festgenommen worden. Ihnen wird vorgeworfen, aktiv am Völkermord im Jahr 1994 beteiligt gewesen zu sein. Bereits im November 2006 waren sie von einem Militärgericht in Ruanda in Abwesenheit wegen Vergewaltigung und der Kollaboration mit den Milizen schuldig gesprochen und zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Seit 2006 gibt es eine Vereinbarung zwischen dem internationalen Strafgerichtshof für Ruanda und Paris, daß die Prozesse auch in Frankreich stattfinden können.

(Misna/ RV)

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

ANZEIGE

FalkMedien liefert jedes Buch! - Recherche mit dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher.


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Kostenfreie Hotline: 0800-2824325 / Mo. - Fr.: 8-16:30 Uhr

HIER KÖNNEN SIE WERBEN »
Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Lesen Sie hier zuvor die Richtlinien für Lesermeinungen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*