„Hinter dem Rücktritt des Großmeisters …“ – Die Ereignisse im Malteserorden erzählt an den „Rändern“

Malteser Hilfswerk im Libanon
Malteser Hilfswerk im Libanon

„Hinter dem Rücktritt des Großmeisters steht die falsche Berufung auf einen Befehl des Papstes. Ernennung einer Untersuchungskommission aus fünf Personen, um Klarheit in die Sache zu bringen. Beharren auf ‚Souveränität‘, die vom Ex-Großmeister aufgeworfen wurde, unzulässig. Die von Franziskus vorangebrachte Reform des Ordens steht in einer Linie mit dem Werk der Erneuerung der Kirche.“

Fady Noun, maronitischer Christ, verdienter stellvertretender Chefredakteur der libanesischen Tageszeitung L‘Orient-Le Jour, am 15. Februar 2017 bei Asianews über die Ereignisse im Souveränen Malteserorden. Oder: Wie das Märchen vom guten Großkanzler, der von Papst Franziskus gegen den bösen Großmeister beschützt werden mußte, an den „Rändern“ ankommt. Noun bezieht sich auf das, „was eine Quelle, die den Malteserrittern im Libanon nahesteht“, ihm gestern berichtete.

Bild: Asianews

 

 

Merken

Merken

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat:
Unterstützen Sie bitte Katholisches.info mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht