Ist Pädophilie Sünde? Ein Bischof weiß keine Antwort

Stanilas Lalanne, Bischof von Pontoise
Stanilas Lalanne, Bischof von Pontoise


Ihnen gefällt Katholisches.info? Helfen Sie bitte mit, daß Katholisches.info auch im Oktober erscheinen kann. Es fehlen noch 1.673,- Euro.


Zur Zuwendungsübersicht


(Paris) Der französische Bischof Stanislas Lalanne erklärte, daß Pädophilie „ein Übel“ sei, er aber „nicht sagen könnte“, ob Pädophilie eine Sünde ist. Die Aussagen des Bischofs forderten den Protest einer Opferorganisation heraus. Die Worte des Bischofs seien „peinlich“ und für die Opfer „erniedrigend“.

„Die Pädophilie ist ein Übel. Ist sie aber eine Sünde? Das wüßte ich nicht zu entscheiden. Es ist für jede Person unterschiedlich. Es ist aber ein Übel, und das Wichtigste, das zu tun ist, ist der Schutz der Opfer oder der möglichen Opfer.“

Diese Worte sagte der Bischof dem Radiosender RCF, einem Zusammenschluß von 63 christlichen, französischsprachigen Radiosendern.

Bischof Lalanne nahm an einer Sendung zum Thema „Die Kirche von Frankreich und die Pädophilie“ teil. Die Sendung fand angesichts der Vorwürfe gegen Kardinal Philippe Barbarin, den Erzbischof von Lyon statt, gegen den die Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts ermittelt, einen Priester seiner Diözese nicht rechtzeitig wegen sexueller Gewalt angezeigt zu haben.

Die Vereinigung La Parole Libérée, die auf den sexuellen Mißbrauch durch einen Priester des Erzbistums Lyon aufmerksam gemacht hatte, protestierte heute mit einer Erklärung gegen die Worte von Bischof Lalanne. Seine Aussagen seien „peinlich“ und zudem „erniedrigend für die Opfer von Pädophilie“.

Msgr. Lalanne wurde 1948 in Metz geboren und 1975 für die Diözese Versailles zum Priester geweiht. 1997 leitete er das Presseamt beim Weltjugendtag in Paris und später das Pastoralamt der Diözese Versailles. 2007 wurde er von Papst Benedikt XVI. zum Bischof von Coutances ernannt und 2013 zum Bischof von Pontoise berufen.

Text: Giuseppe Nardi
Bild: Youtube (Screenshot)

Artikel drucken

2 Comments on Ist Pädophilie Sünde? Ein Bischof weiß keine Antwort

  1. Nun ja, es stimmt schon. Pädophilie ist nur dann eine Sünde, wenn man danach handelt. Ist man abstinent, sündigt man selbstverständlich nicht. Vielleicht hätte er sich einfach klarer ausdrücken können.

Comments are closed.