Kurienerzbischof Georg Gänswein im Gespräch mit der Deutschen Welle

Kurienerzbischof Georg Gänswein im Interview mit der Deutschen Welle
Kurienerzbischof Georg Gänswein im Interview mit der Deutschen Welle

(Rom) Kurienerzbischof Georg Gänswein, Präfekt des Apostolischen Hauses und der persönliche Sekretär von Papst Benedikt XVI., gab der Deutschen Welle ein ausführliches Fernsehinterview. Der Erzbischof wohnt mit dem emeritierten Papst im vatikanischen Kloster Ecclesiae Mater. Das „Sonderinterview“ der Deutschen Welle wurde am 20. März ausgestrahlt. Über den 2013 zurückgetretenen deutschen Papst sagte er: „Der Kopf ist hell, die Beine machen, mehr und mehr zu schaffen. Er ist guter Dinge, ist mit sich im Frieden.“ Die Post an den emeritierten Papst nehme zu.

Zu Papst Franziskus sagte er: „Ich habe täglichen Kontakt mit ihm. Ich habe viel gelernt. Er ist eine ganz andere Persönlichkeit als Papst Benedikt. Vor allem schätze ich die Klarheit, mit der er spricht, die Überzeugung, und die menschliche Ausstrahlung, die jeden berührt, der mit ihm in Kontakt kommt.“
Über die Franziskus nachgesagten Reformpläne für die Kirche sagte Gänswein: „Die katholische Kirche ist ein großes Schiff, man lenkt es mit Bedacht und Klugheit, nicht wie ein Paddelboot.“

Bild: Youtube (Screenshot)

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

Unterstützen Sie Katholisches auch, indem Sie ihre Bücher über FalkMedien beziehen. FalkMedien hilft uns regelmäßig bei technischen Aufgaben und beteiligt sich bei der Finanzierung von Servertechnik und Administration.

Der WebShop von FalkMedien umfaßt neue und antiquarische Bücher. Bei jedem Kauf, der über Katholisches.info zustande kommt, werden 10 Prozent Provision an Katholisches ausgeschüttet.

FalkMedien liefert jeden erhältlichen Titel: Die Recherche in einem umfassenden Katalog, der auf dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) basiert, ermöglicht es, nahezu alle verfügbaren deutschsprachigen Titel zu beziehen.  -  vlb.falkmedien.de


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Print Friendly, PDF & Email

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*