Liturgische Feiern des Papstes im April und Mai 2013

Papst Franziskus mit "typischer" Handbewegung(Vatikan) Der öffentliche Terminkalender von Papst Franziskus wurde vom Presseamt des Heiligen Stuhls bekanntgegeben und sieht für die Monate April und Mai folgende Termine vor:

Sonntag, 7. April, 17.30 Uhr, Zweiter Sonntag nach Ostern:  Heilige Messe in der Lateranbasilika. Nach der Amtseinführung als Papst am 19. März folgt die Amtseinführung als Bischof von Rom. Die Päpstliche Basilika San Giovanni in Laterano ist die offizielle Kathedrale des Bischofs von Rom.

Sonntag, 14. April, 17.30 Uhr, Dritter Sonntag nach Ostern: Heilige Messe in der Päpstlichen Basilika Sankt Paul vor den Mauern. Das Päpstliche Zeremoniale sieht den Besuch und die Inbesitznahme der vier päpstlichen Patriarchalbasiliken Roms durch den neugewählten Papst vor.

Sonntag, 21. April, 9.30 Uhr, Vierte Sonntag nach Ostern: Heilige Messe mit Priesterweihe im Petersdom.

Sonntag, 28. April, 10.00 Uhr, Fünfter Sonntag nach Ostern: Heilige Messe mit Firmung auf dem Petersplatz.

Samstag, 4. Mai, 18.00: Maiandacht mit Rosenkranz in der Päpstlichen Basilika Santa Maria Maggiore.

Sonntag, 5. Mai, 10.00, Sechster Sonntag nach Ostern: Heilige Messe am Petersplatz für die Bruderschaften.

Sonntag, 12. Mai, 9.30 Uhr, Siebter Sonntag nach Ostern: Heilige Messe mit Heiligsprechung von Antonio Primaldo und der 800 Märtyrer von Otranto, von Laura di Santa Caterina da Siena und Maria Guadalupe Garcia Zavala.

Samstag, 18. Mai, 18.00 Uhr, Pfingsten: Pflingstvigil mit den kirchlichen Bewegungen und neuen Gemeinschaften am Petersplatz

Sonntag, 19. Mai, 10.00 Uhr, Pfingsten: Heilige Messe am Hochfest Pfingsten mit den kirchlichen Bewegungen und neuen Gemeinschaften am Petersplatz.

Bild: Vatican Insider

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

Unterstützen Sie Katholisches auch, indem Sie ihre Bücher über FalkMedien beziehen. FalkMedien hilft uns regelmäßig bei technischen Aufgaben und beteiligt sich bei der Finanzierung von Servertechnik und Administration.

Der WebShop von FalkMedien umfaßt neue und antiquarische Bücher. Bei jedem Kauf, der über Katholisches.info zustande kommt, werden 10 Prozent Provision an Katholisches ausgeschüttet.

FalkMedien liefert jeden erhältlichen Titel: Die Recherche in einem umfassenden Katalog, der auf dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) basiert, ermöglicht es, nahezu alle verfügbaren deutschsprachigen Titel zu beziehen.  -  vlb.falkmedien.de


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Print Friendly, PDF & Email