Rebellen gegen Rom – Die Piusbrüder

Der Film „Rebellen gegen Rom“ begleitet mehrere Wochen lang eine junge Schülerin und den angehenden Priester Elias Stolz bis zu dessen Priesterweihe. In Hauptsitz der Priesterbruderschaft, in Menzingen im schweizerischen Kanton Zug, spricht außerdem der Pius-Generalobere Bischof Bernard Fellay Klartext über die Vorstellungen der Bruderschaft: Trotz der laufenden Verhandlungen über Wiederannäherung kritisiert er den Vatikan überraschend scharf und lehnt den Dialog mit den evangelischen Kirchen kompromißlos ab.

Ginzel geht dabei unter anderem den Fragen nach: Wer sind diese Piusbrüder? Welche Theologie vertreten sie? Wie bilden sie ihre Kinder und Priester aus? Wie ist es für junge Menschen, in einer so eingeschworenen Gemeinschaft zu leben?

SWR-Fernsehen/ 10.30 Menschen unter uns

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

Unterstützen Sie Katholisches auch, indem Sie ihre Bücher über FalkMedien beziehen. FalkMedien hilft uns regelmäßig bei technischen Aufgaben und beteiligt sich bei der Finanzierung von Servertechnik und Administration.

Der WebShop von FalkMedien umfaßt neue und antiquarische Bücher. Bei jedem Kauf, der über Katholisches.info zustande kommt, werden 10 Prozent Provision an Katholisches ausgeschüttet.

FalkMedien liefert jeden erhältlichen Titel: Die Recherche in einem umfassenden Katalog, der auf dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) basiert, ermöglicht es, nahezu alle verfügbaren deutschsprachigen Titel zu beziehen.  -  vlb.falkmedien.de


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*