Papst ernennt Delegaten für Legionäre Christi – Personalentscheidungen im Vatikan

(Vatikan) Papst Benedikt XVI. hat Erzbischof Velasio De Paolis als kommissarischen Leiter für die Legionäre Christi ernannt. Er wird sich nach der Krise rund um das Fehlverhalten des Ordensgründers Marcial Maciel um den Orden kümmern. Msgr. De Paolis ist renommierter Kirchenrechtler, Vorsitzender der Präfektur für wirtschaftliche Angelegenheiten des Heiligen Stuhls und steht Kardinalstaatssekretär Tarcisio Bertone nahe. Die Ernennung wird in den nächsten Tagen offiziell bekanntgegeben, gemeinsam mit den beiden Vize-Delegaten, je einen für den spanischsprachigen und den englischsprachigen Raum. Weitere Ernennungen, die in den nächsten Tagen verlautbart werden, betreffen die Berufung von Kardinal Marc Ouellet an die Spitze der Bischofskongregation, der Kardinal Giovanni Battista Re ablöst, von Msgr. Kurt Koch, Bischof von Basel, an die Spitze des Päpstlichen Rats für die Einheit der Christen und von Kurienerzbischof Rino Fisichella zum Vorsitzenden des neuen Päpstlichen Rats für die Neuevangelisierung. Dieses neue „Ministerium“ errichtete Benedikt XVI. spontan nach einem entsprechenden Impuls von Kardinal Angelo Scola, dem Patriarchen von Venedig.

Msgr. De Paolis, 1935 bei Rom geboren, gehört dem Orden der Kongregation der Missionare vom Heiligen Karl Borromäus an. Der habilitierte Kanonist unterrichtete seit 1971 Kirchenrecht an verschiedenen päpstlichen Universitäten. 2003 empfing er unter Papst Johannes Paul II. die Bischofsweihe und wirkte als Konsultor an mehreren Dikasterien des Heiligen Stuhls.

Msgr. Koch, empfing 1995 unter Papst Johannes Paul II. die Bischofsweihe und wurde zum Bischof von Basel ernannt. Zuvor lehrte der habilitierte Theologe an der Universität Luzern.
Msgr. Fisichella empfing 1998 unter Papst Johannes Paul II. die Bischofsweihe und wirkte als Weihbischof der Diözese Rom bis zu seiner Ernennung zum Rektor der Lateranuniversität. Befreundet mit der Schriftstellerin Oriana Fallaci, mit der er vor deren Tod einen ausführlichen Briefwechsel unterhielt, ernannte ihn Papst Benedikt XVI. 2008 zum Vorsitzenden der Päpstlichen Akademie für das Leben und erhob ihn zum Kurienerzbischof.

(Messainlatino/GN, Bild: Legionäre Christi)

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

Unterstützen Sie Katholisches auch, indem Sie ihre Bücher über FalkMedien beziehen. FalkMedien hilft uns regelmäßig bei technischen Aufgaben und beteiligt sich bei der Finanzierung von Servertechnik und Administration.

Der WebShop von FalkMedien umfaßt neue und antiquarische Bücher. Bei jedem Kauf, der über Katholisches.info zustande kommt, werden 10 Prozent Provision an Katholisches ausgeschüttet.

FalkMedien liefert jeden erhältlichen Titel: Die Recherche in einem umfassenden Katalog, der auf dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) basiert, ermöglicht es, nahezu alle verfügbaren deutschsprachigen Titel zu beziehen.  -  vlb.falkmedien.de


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Print Friendly, PDF & Email