Philippinischer Priester ermordet

(Manila) Unbekannte Täter haben an diesem Sonntag einen katholischen Priester ermordet. Der 48-jährige wurde Opfer eines Hinterhalts südlich der Hauptstadt Manila. Eine Gruppe von 30 bewaffneten Männern habe den philippinischen Priester in der Region Nord Samar in seinem Auto gestoppt und ermordet, berichtete die örtliche Polizei. Sie schließt einen politischen Racheakt nicht aus, da zwei Brüder des Paters hohe öffentliche Ämter in der Region ausüben. Die beiden Beifahrer des Geistlichen kamen mit Verletzungen davon. Als Motiv kommt auch der Einsatz des Priesters für die Menschenrechte in Betracht, so die Ermittler. P. Cecilio Lucero hatte ein Sozialzentrum geleitet und sich für Benachteiligt eingesetzt.

(Asianews/ RV)

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

Unterstützen Sie Katholisches auch, indem Sie ihre Bücher über FalkMedien beziehen. FalkMedien hilft uns regelmäßig bei technischen Aufgaben und beteiligt sich bei der Finanzierung von Servertechnik und Administration.

Der WebShop von FalkMedien umfaßt neue und antiquarische Bücher. Bei jedem Kauf, der über Katholisches.info zustande kommt, werden 10 Prozent Provision an Katholisches ausgeschüttet.

FalkMedien liefert jeden erhältlichen Titel: Die Recherche in einem umfassenden Katalog, der auf dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) basiert, ermöglicht es, nahezu alle verfügbaren deutschsprachigen Titel zu beziehen.  -  vlb.falkmedien.de


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*