Papst Benedikt XVI.: Europa “verantwortlich für die Zukunft der gesamten Menschheit”

(Rom) Durch die Verankerung „seiner Wurzeln in den großen und alten Reichtum Athens und Roms vor allem in den fruchtbaren Boden des Christentums, hatte und hat Europa einen kulturellen Einfluß auf die gesamte Menschheit, und kann gar nicht anders als sich verantwortlich fühlen nicht nur für seine eigene Zukunft, sondern für die Zukunft der ganzen Menschheit“.

Diese Worte schrieb Papst Benedikt XVI. an Jean Louis Kardinal Tauran und Msgr. Gianfranco Ravasi, die jeweiligen Vorsitzenden des Päpstlichen Rats für den interreligiösen Dialog und des Päpstlichen Kulturrats sowie an alle Teilnehmer der Studientagung beider Institutionen zum Thema „Kulturen und Religionen im Dialog“, der im Rahmen des Europäischen Jahres für den interkulturellen Dialog im Vatikan stattfand. Im heute von der vatikanischen Pressestelle veröffentlichte Schreiben betont der Heilige Vater die Wichtigkeit, über die eigenen Wurzeln nachzudenken in einer Zeit, „in der immer mehr Menschen sich die grundsätzlichen Fragen über den Sinn des Lebens uns seinen Wert stellen“. „Um glaubwürdig zu sein“, so der Papst, „müsse der interkulturelle und interreligiöse Dialog jede Nachgiebigkeit gegenüber Relativismus und Synkretismus vermeiden.“ (SIR/JF)

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

Unterstützen Sie Katholisches auch, indem Sie ihre Bücher über FalkMedien beziehen. FalkMedien hilft uns regelmäßig bei technischen Aufgaben und beteiligt sich bei der Finanzierung von Servertechnik und Administration.

Der WebShop von FalkMedien umfaßt neue und antiquarische Bücher. Bei jedem Kauf, der über Katholisches.info zustande kommt, werden 10 Prozent Provision an Katholisches ausgeschüttet.

FalkMedien liefert jeden erhältlichen Titel: Die Recherche in einem umfassenden Katalog, der auf dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) basiert, ermöglicht es, nahezu alle verfügbaren deutschsprachigen Titel zu beziehen.  -  vlb.falkmedien.de


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Print Friendly, PDF & Email