[Aktualisiert] Es wird nicht nur auf das Motu proprio gewartet

Das Motu proprio war zunächst für Weihnachten 2006 und dann für Ostern 2007 erwartet worden. Aktuell erwarten „Insider“ die Veröffentlichung im Mai, auf Nachfrage bei Bekannten dieser anonym bleiben wollenden „Insider“ Mai 2007.

Ebenso wird mit Spannung ein im Januar angekündigtes Dokument erwartet, ein Brief an die chinesischen Katholiken. Auch hier überschwemmen „Insiderinformationen“ die Medien, ohne daß diese willens oder in der Lage sind, die Herkunft ihrer „Information“ zu nennen. Es macht aber Spaß, sich gegenseitig zu kopieren, um sich über Erscheinen und Inhalt ausgiebig auszulassen.

(JF)

Siehe auch:
Süddeutsche Zeitung vom 11. April: Papst will Messe auf Latein erlauben

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

Unterstützen Sie Katholisches auch, indem Sie ihre Bücher über FalkMedien beziehen. FalkMedien hilft uns regelmäßig bei technischen Aufgaben und beteiligt sich bei der Finanzierung von Servertechnik und Administration.

Der WebShop von FalkMedien umfaßt neue und antiquarische Bücher. Bei jedem Kauf, der über Katholisches.info zustande kommt, werden 10 Prozent Provision an Katholisches ausgeschüttet.

FalkMedien liefert jeden erhältlichen Titel: Die Recherche in einem umfassenden Katalog, der auf dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) basiert, ermöglicht es, nahezu alle verfügbaren deutschsprachigen Titel zu beziehen.  -  vlb.falkmedien.de


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*