[Aktualisiert] Pfarrer Nguyen Van Ly nicht in Haft, sondern im Hungerstreik

Pfarrer Nguyen Van Ly sei nicht erneut in Haft, sondern lebe weiterhin zu Hause. Das hat jetzt die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) mitgeteilt. Richtig ist laut IGFM, daß die Polizei die Wohnung durchsucht habe. Dabei wurden sechs Laptops, sechs Mobiltelefone und zahlreiche Papierdokumente beschlagnahmt. Ly trat daraufhin in einen unbefristeten Hungerstreik. Die Polizei bewache die Ein- und Ausgänge des Hauses, so die IGFM. Seit seiner Freilassung Anfang 2005 lebt der 56-jährige Priester in einem Wohnheim für betagte Priester und Ordensleute auf dem Gelände der erzbischöflichen Residenz in Hue. Offiziell steht der Priester bis 2010 unter Hausarrest, so die IGFM. Ly gilt als Unterstützer der Progressiven Partei Vietnams (PPV), die laut Regierung illegal ist.

Die IGFM erklärte gegenüber Katholisches, Pfarrer Ly sei einer der führenden Dissidenten in Vietnam und Herausgeber der Zeitschrift Meinungsfreiheit. Die sechs Computer benutzte er um die Zeitschrift parallel auf Druckern auszugeben. Die Telefone benutzte er mit unterschiedlichen Sim-Karten um den Behörden das Abhören zu erschweren. Derzeit werden alle Telefonverbindungen gestört und das Gelände ist abgeriegelt. Pfarrer Nguyen Van Ly befindet sich in seinem Zimmer, ob freiwillig oder auf Druck kann derzeit nicht in Erfahrung gebracht werden, so die IGFM.

Text: Jens Falk

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

Unterstützen Sie Katholisches auch, indem Sie ihre Bücher über FalkMedien beziehen. FalkMedien hilft uns regelmäßig bei technischen Aufgaben und beteiligt sich bei der Finanzierung von Servertechnik und Administration.

Der WebShop von FalkMedien umfaßt neue und antiquarische Bücher. Bei jedem Kauf, der über Katholisches.info zustande kommt, werden 10 Prozent Provision an Katholisches ausgeschüttet.

FalkMedien liefert jeden erhältlichen Titel: Die Recherche in einem umfassenden Katalog, der auf dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) basiert, ermöglicht es, nahezu alle verfügbaren deutschsprachigen Titel zu beziehen.  -  vlb.falkmedien.de


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Print Friendly, PDF & Email