Stoerer

8. Juli 14:53 Propst Jean-Marie Lovey neuer Bischof von Sitten 4 Kommentare

(Sitten) Papst Franziskus ernannte den 64jährigen Jean-Marie Lovey zum Nachfolger von Bischof Norbert Brunner an der Spitze des Schweizer Bistums Sitten. Lovey war bisher Propst des Augustiner Chorherrenklosters am Großen Sankt Bernhard. Da der Kanton Wallis aus dem deutschsprachigen Oberwallis und dem französischsprachigen Unterwallis besteht, geht nach dem Oberwalliser Norbert Brunner die Leitung des Bistums […]

7. Juli 13:48 Priesterbruderschaft St. Pius X. – Versetzungen im deutschen Distrikt 61 Kommentare

Auf der Web-Seite der Priesterbruderschaft (pius.info) wurden die diesjährigen Versetzungen bekanntgeben.

7. Juli 08:23 Sales-Oblaten machen Rückzieher 3 Kommentare

Katholisches.info berichtete am 2. Juli über die Rebellenpriester P. Georg Dinauer OSFS und P. Sebastian Leitner OSFS aus Österreich. In dem Artikel wurden die beschriebenen Mißbrauchstaten der beiden Patres durch entsprechend eingefügte Links bildlich dokumentiert. Das ursprünglich auf den Link „Stola im Gay-Look“ zugeordnete Bild, das P. Leitner mit regenbogenfarbener Stola zeigte, wurde offensichtlich vom […]

Weitere Kurzmeldungen im Überblick. Fehlt eine wichtige Nachricht? Geben Sie uns bitte Bescheid!

UNO will Irland Tötung ungeborener Kinder aufzwingen

24. Juli 2014 14:06 | 0 Kommentare
UNO will Irland Tötung ungeborener Kinder aufzwingen

(Dublin) Der derzeitige UNO-Menschenrechtsrat erweist sich als Bock, der zum Gärtner bestellt wurde. Statt die Menschenrechte zu verteidigen, werden sie desavouiert. Die Glaubwürdigkeit der Menschenrechtsarbeit leidet darunter, wie dies bereits seit einigen Jahren bei Amnesty International der Fall ist, seit die Organisation ein „Recht“ auf Tötung ungeborener...

Macht das Konzil alle Päpste heilig?

24. Juli 2014 12:58 | 0 Kommentare
Macht das Konzil alle Päpste heilig?

(Vatikan) Wer Zweifel hegte, daß es tatsächlich einen Unterschied zwischen der Zeit vor und nach dem jüngsten Konzil gibt, wird von der Kirche indirekt, aber hochoffiziell widerlegt. Im Gegensatz zur Zeit vor dem Konzil, in der es – ausgenommen die frühchristliche Verfolgungszeit – verhältnismäßig wenige Päpste gab,...

Neue Phase in Obamas Krieg gegen die Religionsfreiheit

24. Juli 2014 11:49 | 2 Kommentare
Neue Phase in Obamas Krieg gegen die Religionsfreiheit

(Washington) Die Regierung Obama setzt nicht nur ihre antichristliche Politik fort, sondern auch ihre religiöse Verfolgung. US-Präsident Barack Obama, seit seinem Amtsantritt ein undefinierter Christ bereitet ein Gesetz vor, das vorsieht, daß auf Bundesebene keine Konventionen mehr mit Einrichtungen, Firmen und Organisationen geschlossen werden dürfen, die „homophob“...

Engelbert Dollfuß – Zum 80. Todestag

24. Juli 2014 10:15 | 1 Kommentar
Engelbert Dollfuß – Zum 80. Todestag

von Wolfram Schrems „Dollfuß war keine dominierende Gestalt in einem Europa, das von Hitler und Mussolini überschattet wurde und von einem aufsteigenden Stalin und einem verschlafenen Baldwin. Aber unter all diesen Männern brachte er den edelsten Charakter in sein hohes Amt mit, trat er der fruchtbarsten Übermacht...

Kommt es nach Drewermann-Exerzitien zu einer Visitation von Stift Melk?

23. Juli 2014 16:40 | 8 Kommentare
Kommt es nach Drewermann-Exerzitien zu einer Visitation von Stift Melk?

(Rom) Papst Franziskus greift massiv in lateinamerikanischen, vor allem argentinischen Diözesen ein. Wie steht es jedoch um Österreichs Abteien?...

Enzo Bianchi der „falsche Prophet“ ist neuer Consultor für die Ökumene

23. Juli 2014 15:10 | 9 Kommentare
Enzo Bianchi der „falsche Prophet“ ist neuer Consultor für die Ökumene

(Vatikan) Papst Franziskus ernannte am Dienstag neue Mitglieder und Consultoren des Päpstlichen Rats für die Förderung der Einheit der Christen. Niemand dürfte ernsthaft damit gerechnet haben, daß der argentinische Papst auch traditionsverbundene Katholiken in dieses wichtige Gremium berufen würde. Daß Enzo Bianchi, der nicht klerikale Prior der...

US-Dominikaner zwingen Kaspers „Theologie auf den Knien“ in die Knie

23. Juli 2014 11:01 | 13 Kommentare
US-Dominikaner zwingen Kaspers „Theologie auf den Knien“ in die Knie

(New York) In einem zwanzig Seiten langen Aufsatz erklären acht Professoren an amerikanischen päpstlichen Fakultäten, darunter sieben Dominikaner, ohne Wenn und Aber, warum die bevorstehenden Bischofssynoden nichts an der geltenden Lehre und Praxis ändern können und ändern werden. Ein Aufsatz, der Kardinal Kaspers „Theologie auf den Knien“...

Islamisten vertreiben Mönche aus 1600 Jahre altem Kloster Mar Behnam

23. Juli 2014 09:50 | 13 Kommentare
Islamisten vertreiben Mönche aus 1600 Jahre altem Kloster Mar Behnam

(Bagdad) Am vergangenen Sonntag besetzten Islamisten des Islamischen Staates (IS) das uralte syrisch-katholische Kloster Mar Behnam....

1. August Gebets- und Sühnetag für verfolgte Christen im Nahen Osten

23. Juli 2014 09:04 | 2 Kommentare
1. August Gebets- und Sühnetag für verfolgte Christen im Nahen Osten

(Wigratzbad) Nach einem Ultimatum der Islamisten ist Mosul zur „christenfreien“ Stadt geworden. Nach Ablauf des Ultimatums, als auch die letzten Christen die Stadt fluchtartig verlassen hatten, brannten die Dschihadisten des Islamischen Staates (IS) den Sitz des syrisch-katholischen Bischofs nieder. Was den Christen unter den Islamisten blüht, ist...

Juden, Katholiken, Evangelikale sind den US-Amerikanern am sympathischsten

22. Juli 2014 14:53 | 8 Kommentare
Juden, Katholiken, Evangelikale sind den US-Amerikanern am sympathischsten

(Washington) Eine Erhebung des Pew Forum erbrachte, daß Juden, Katholiken und Evangelikale unter den US-Amerikanern die größten Sympathien genießen. Deutlich weniger Sympathien werden Hindus und Buddhisten entgegengebracht. Am unteren Ende der Skala mit den geringsten Sympathien finden sich hingegen Moslems und Atheisten. Das Pew Forum gilt als...

Die Prälaten, denen die ungeborenen Kinder ein lästiger Klotz am Bein ist

22. Juli 2014 13:47 | 9 Kommentare
Die Prälaten, denen die ungeborenen Kinder ein lästiger Klotz am Bein ist

(Rom) Der Generalsekretär der Bischofskonferenz Italiens distanzierte sich vom Lebensschutz. Deshalb heftig kritisiert, versuchte er nun eine wehleidige Korrektur, die in Wirklichkeit eine Kritik an seinen Kritikern wurde. Ein weiteres Signal, wie lästig manchen Prälaten der Kampf für das Leben ist, den Johannes Paul II. bis zum...

Die Löwen kommen

22. Juli 2014 11:07 | 11 Kommentare
Die Löwen kommen

Beim Studium der gut 500 Seiten des Werkes „Die Löwen kommen. Warum Europa und Amerika auf eine neue Tyrannei zusteuern“ entwickelt der Leser einen heiligen Zorn. Nicht jedoch dem Autor gegenüber. Vielmehr ist Vladimír Palko – slowakischer Politiker und ehemaliges Regierungsmitglied, derzeit Dozent für Mathematik – ausdrücklich...

Homosexuelle sind eine winzige Minderheit

22. Juli 2014 10:38 | 9 Kommentare
Homosexuelle sind eine winzige Minderheit

(Washington) Die Homosexuellen scheinen eine Großmacht zu sein, betrachtet man ihren Einfluß in Medien und Politik. Der Schein trügt, zumindest was ihr zahlenmäßiges Gewicht angeht. Die Zahl nicht homosexueller Homophiler, die aus ideologischen Gründen oder aus Modegründen die Homo-Agenda reiten überwiegt bei weitem die Zahl der Homosexuellen....

Gotteslästerlicher Irrsinn: „Jesus und Apostel waren schwul“

21. Juli 2014 16:14 | 30 Kommentare
Gotteslästerlicher Irrsinn: „Jesus und Apostel waren schwul“

(New York) Die Homo-Lobby hat wenig Skrupel und noch weniger Respekt vor den religiösen Gefühlen anderer. Der Volksmund empfiehlt bekanntlich, nicht mit den Genitalien, sondern mit dem Kopf zu denken. Doch die Gotteslästerung der Homo-Ideologen treibt immer radikalere Blüten. Es ist der Drang der jakobinischen Zwangsbeglücker, die...

Was hat „Friedensgebet“ für das Heilige Land gebracht?

21. Juli 2014 11:38 | 24 Kommentare
Was hat „Friedensgebet“ für das Heilige Land gebracht?

(Rom/Jerusalem) Das Heilige Land erlebt eine neue Welle der Gewalt, die wenige Stunden nach dem „Friedengebet“ losbrach, zu dem Papst Franziskus in die Vatikanischen Gärten geladen hatte. Was hat das „Friedensgebet“ also gebracht? Eine Frage, die derzeit von verschiedener Seite aufgeworfen wird....

Applaus für die Zerstörung eines Kreuzes

21. Juli 2014 09:33 | 2 Kommentare
Applaus für die Zerstörung eines Kreuzes

(Peking) In der volkschinesischen Provinz Zhejiang südlich von Schanghai geht die antichristliche Zerstörungswut weiter....

Sufi-Rituale in Salzburger Kollegienkirche

19. Juli 2014 20:35 | 23 Kommentare
Sufi-Rituale in Salzburger Kollegienkirche

(Salzburg) Am Sonntag, den 20. Juli, steht im Rahmen der Salzburger Festspiele die Profanierung der berühmten Kollegienkirche auf dem Programm....

Wen will der Papst herausfordern? Wer schlägt im Vatikan unter die Gürtellinie?

19. Juli 2014 15:12 | 32 Kommentare
Wen will der Papst herausfordern? Wer schlägt im Vatikan unter die Gürtellinie?

(Rom) „Was geht eigentlich im Vatikan vor? Gibt es dort einen ‚Witzbold‘, der sich einen Spaß daraus macht, Papst Bergoglio zu sabotieren oder handelt es sich um eine Art Selbstsabotage? Oder fordert Franziskus auf nie dagewesene Weise seine Kritiker heraus?“ Diese Fragen stellte sich der katholische Publizist...

Die Früchte des Zweiten Vatikanischen Konzils

19. Juli 2014 12:04 | 50 Kommentare
Die Früchte des Zweiten Vatikanischen Konzils

(New York) Die traditionsverbundene, vierzehntägig in den USA erscheinende katholische Zeitschrift The Remnant veröffentlichte eine Karikatur (siehe Facebook), mit der die „Früchte“ des Zweiten Vatikanischen Konzils dargestellt werden sollen....

Und erneut ein Ackermann – Homosexualität soll nicht geheilt werden

19. Juli 2014 11:27 | 41 Kommentare
Und erneut ein Ackermann – Homosexualität soll nicht geheilt werden

(Trier) Bischof Stephan Ackermann von Trier macht sich zum Homo-Propagandisten. Und die Katholische Nachrichtenagentur KNA folgt ihm auf den Fuß und dieser die Deutsche Sektion von Radio Vatikan. Werteneutrale Berichterstattung? Homophile Berichterstattung? Die Intention ist unübersehbar: Das Bestreben der Ackermänner ist es, sich mit dem Zeitgeist zu...

Eine Kanzlerin, welche solches Morden, mit Millionen von Toten, jahrelang duldet, ist keine gute Kanzlerin

19. Juli 2014 08:05 | 18 Kommentare
Eine Kanzlerin, welche solches Morden, mit Millionen von Toten, jahrelang duldet, ist keine gute Kanzlerin

Die Vereinigung UNEC (Union der Nationen Europäischer Christen, Sitz in Paris) hat an die Bundeskanzlerin Frau Angela Merkel zu ihrem 60. Geburtstag folgendes Schreiben versandt. 17. Juli 2014 Verehrte Frau Bundeskanzlerin ! Als Sohn des 1. Familienministers Europas unter Konrad Adenauer, Dr. Franz-Josef Wuermeling, und seit 51...

Kardinal O‘Briens Ruhestand

18. Juli 2014 14:52 | 3 Kommentare
Kardinal O‘Briens Ruhestand

(Edinburgh) Der schottische Kardinal Keith Patrick O’Brien, der wegen eines Sex-Skandals auf die Teilnahme am Konklave verzichten mußte, ist wieder „zurück“, wie britische Medien berichten....

Arme Kirche – Reiche Kirche – Verweltlichung – Entweltlichung?

18. Juli 2014 13:10 | 10 Kommentare
Arme Kirche – Reiche Kirche – Verweltlichung – Entweltlichung?

(Madrid/Berlin) Papst Franziskus betont eine arme Kirche. Kirchenferne, manchmal auch Katholiken verwechseln die oft prächtige Ausgestaltung der Kirchen mit dem „Reichtum“ der Kirche.Wie steht es aber wirklich um den persönlichen „Reichtum“, sprich den Lebensunterhalt der katholischen Priester?...

Papst Franziskus zweimal in Caserta – Einmal für die Evangelikalen, einmal für die Katholiken

18. Juli 2014 11:00 | 4 Kommentare
Papst Franziskus zweimal in Caserta – Einmal für die Evangelikalen, einmal für die Katholiken

Vatikan/Caserta) Ein Privatbesuch, von dem alle wissen sollen. In dieser Art wurde von Vatikansprecher Lombardi der „private Besuch“ von Papst Franziskus bei seinem evangelikalen „Freund“ Giovanni Traettino vor der internationalen Presse angekündigt (siehe eigenen Bericht „Privatbesuch“ von Papst Franziskus in evangelikaler Kirche). Nach heftigen Reaktionen werden nun...

Gruppenvergewaltigung einer 17jährigen Postulantin – „Schande für Indien“

18. Juli 2014 09:56 | 5 Kommentare
Gruppenvergewaltigung einer 17jährigen Postulantin – „Schande für Indien“

(Neu Delhi) In der indischen Millionenstadt Bengalore im Staat Karnataka wurde am vergangenen Mittwoch eine 17jährige Ordenspostulantin Opfer einer Gruppenvergewaltigung....

Das auf- und abtauchende Scalfari-Interview – und mehr über dieses Coelestin-Jahr

18. Juli 2014 08:49 | 5 Kommentare
Das auf- und abtauchende Scalfari-Interview – und mehr über dieses Coelestin-Jahr

von Christopher A. Ferrara Erinnern Sie sich an das explosive „Interview“, das Papst Franziskus dem radikalen Linken und Atheisten Eugenio Scalfari gegeben hat? Nicht das dritte, gerade veröffentlicht in „La Repubblica“, sondern das erste, veröffentlich in derselben Zeitung am 1. Oktober des letzten Jahres, dargeboten in „L’Osservatore...

Kardinal Müller Widerpart gegen deutsche Neuauflage der Rheinischen Allianz

17. Juli 2014 15:44 | 20 Kommentare
Kardinal Müller Widerpart gegen deutsche Neuauflage der Rheinischen Allianz

(Vatikan) Kardinal Gerhard Müller, der Präfekt der Glaubenskongregation, hat das achtzig Seiten umfassende Instrumentum laboris gelesen, das die Diskussionsgrundlage für die im Oktober stattfindende Bischofssynode über die Familie sein wird. Zu der darin geäußerten Forderung einer angeblichen „Mehrheit“ der Gläubigen, die katholische Lehre zur Sexualmoral an die...

Errare humanum est, perseverare autem bergoglianum – Kann ein Jesuit so naiv sein?

17. Juli 2014 14:03 | 23 Kommentare
Errare humanum est, perseverare autem bergoglianum – Kann ein Jesuit so naiv sein?

(Rom) Irren ist menschlich, im Irrtum verharren aber ist teuflisch, schrieb der heilige Augustinus. Die Neufassung der Redewendung scheint sich auf Bergoglio zu reimen....

„Lieben wir den neuen Papst. Er kümmert sich um die Armen und verachtet das Dogma“

17. Juli 2014 09:58 | 101 Kommentare
„Lieben wir den neuen Papst. Er kümmert sich um die Armen und verachtet das Dogma“

(Rom) Je tiefer die Katholische Kirche in das Pontifikat von Papst Franziskus eintaucht, desto mehr läßt sich beobachten, daß nicht wenige während des Pontifikats von Benedikt XVI. entstandene, aktive Internetinitiativen ihre Ausrichtung angepaßt haben oder gegenüber dem neuen Pontifikat in ein Schweigen versunken sind oder ihre Arbeit...

Licht für meine Pfade. Das christliche Leben neu wagen

17. Juli 2014 09:00 | 0 Kommentare
Licht für meine Pfade. Das christliche Leben neu wagen

Professoren für Pastoraltheologie, speziell jenen deutscher Sprache, muß man leider regelmäßig sehr kritisch gegenübertreten, wenn man kompromißlos katholisch sein will. Eine Ausnahme ist hier Andreas Wollbold, Priester des Bistums Trier und Pastoraltheologe in München. In seinem jüngsten Buch „Licht für meine Pfade. Das christliche Leben neu wagen“...