Stoerer

Kommunistische Regierung schickt zur Provokation buddhistische Mönche in christliche Kirche

29. Juli 2015 15:09 | 0 Kommentare
Kommunistische Regierung schickt zur Provokation buddhistische Mönche in christliche Kirche

(Peking) Dem kommunistischen Regime der Volksrepublik China ist jedes Mittel recht, um das Planziel „Zurückdrängung des Christentums“ zu erreichen. Im Schutz der Volkspolizei drangen in der Provinz Zhejiang buddhistische Mönche in eine Kirche ein, verbrannten dort Weihrauch und sangen kultische Gesänge. Die protestantischen Christen halten seit Tagen...

In den USA tobt Kampf um religiöse Symbole – Satanistendenkmal errichtet – Zehn Gebote-Denkmal muß weg

29. Juli 2015 13:12 | 0 Kommentare
In den USA tobt Kampf um religiöse Symbole – Satanistendenkmal errichtet – Zehn Gebote-Denkmal muß weg

(Washington) In den USA tobt ein Kampf gegen christliche Symbole im öffentlichen Raum. Der Gouverneur von Kalifornien, Jerry Brown (Demokratische Partei), war am 21. Juli Gast im Vatikan. Er versicherte, daß die Statue des Franziskanermissionars Junipero Serra „bis zum Ende der Zeiten“ im Capitol in Washington stehenbleiben...

Zweite Hinrichtung in Saudi-Arabien seit Ende des Ramadan

29. Juli 2015 11:12 | 0 Kommentare
Zweite Hinrichtung in Saudi-Arabien seit Ende des Ramadan

(Riad) In Saudi-Arabien fand die zweite Hinrichtung seit dem Ende des Ramadan vor zwölf Tagen statt....

Untreue Priester hinterlassen Glaubensanalphabeten

29. Juli 2015 10:24 | 3 Kommentare
Untreue Priester hinterlassen Glaubensanalphabeten

(Stuttgart) Ein katholischer Pfarrer ist seines Priestertums überdrüssig. Ihm dafür Applaus zu zollen, ist ein nicht geringeres Ärgernis....

Römische Kurie: Dienstbeschränkung auf fünf Jahre?

29. Juli 2015 10:00 | 4 Kommentare
Römische Kurie: Dienstbeschränkung auf fünf Jahre?

(Rom) In diesen Tagen wird an der Römischen Kurie viel über eine mögliche Reform gesprochen, die „wirklich radikale Wirkung“ hätte, so der Vatikanist Marco Tosatti in der Tageszeitung La Stampa. Die Reformidee sieht vor, die Dienstzeit der Offiziale an der Römischen Kurie auf fünf Jahre zu beschränken....

SWR-Reportage übernimmt linksextreme Sichtweise von Antifa-Gruppe

28. Juli 2015 15:29 | 3 Kommentare
SWR-Reportage übernimmt linksextreme Sichtweise von Antifa-Gruppe

Ein SWR-Filmbericht über die Demo für alle am 21. Juni versuchte die 4.600 Demonstranten in die rechte Ecke zu drücken. Für die Verfälschung von Wirklichkeit und Wahrheit musste die SWR-Redaktion einige Grundsätze des seriösen Journalismus’ über Bord werfen. Eine Programm-Beschwerde von Hubert Hecker....

Konzerne distanzieren sich von Abtreibungslobbyisten Planned Parenthood

28. Juli 2015 12:02 | 5 Kommentare
Konzerne distanzieren sich von Abtreibungslobbyisten Planned Parenthood

(New York) Nach den schockierenden Berichten über das Geschäft von Planned Parenthood mit dem Verkauf von Körperteilen abgetriebener Kinder gerät die größte Abtreibungsorganisation der USA immer mehr ins Kreuzfeuer der Kritik. Der republikanische Sprecher des Repräsentantenhauses kündigte Untersuchungen an. Planned Parenthood wird jährlich mit rund 500 Millionen...

„Mach dir ein Kreuz und trag es“ – Protestaktion der Christen gegen die Zerstörungspolitik der Regierung

28. Juli 2015 11:38 | 5 Kommentare
„Mach dir ein Kreuz und trag es“ – Protestaktion der Christen gegen die Zerstörungspolitik der Regierung

(Peking) Chinesische Christen wehren sich mit einer neuen Aktion gegen die Entfernung und Zerstörung von Kreuzen und anderer christlicher Symbole durch das kommunistische Regime. Betroffen von der seit 2013 betriebenen antichristlichen Maßnahme ist vor allem die Provinz Zhejiang. Sie gilt als christliche „Hochburg“ und Zentrum der katholischen...

„Compelle intrare“ – Marcello Pera über Kardinal Giacomo Biffi, die Kirche, den Staat und die Einwanderung

28. Juli 2015 10:25 | 10 Kommentare
„Compelle intrare“ – Marcello Pera über Kardinal Giacomo Biffi, die Kirche, den Staat und die Einwanderung

(Rom) Am vergangenen 11. Juli ist Giacomo Kardinal Biffi gestorben. Ihm soll Joseph Kardinal Ratzinger im Konklave 2005, aus dem er als Papst Benedikt XVI. hervorging, hartnäckig in allen Wahlgängen seine Stimme gegeben haben. „Kardinal Biffi war ein Held der Kirche“ und das Gegenteil dessen, was bestimmte...

Sr. Lucia Caram umstrittene Klausurschwester ohne Klausur – Wem die Medien applaudieren

27. Juli 2015 15:05 | 6 Kommentare
Sr. Lucia Caram umstrittene Klausurschwester ohne Klausur – Wem die Medien applaudieren

(Madrid) Die Dominikanerin Sr. Maria Pilar Cano des kontemplativen Klosters von Nuestra Senora de la Piedad de Torredonjimeno schrieb der argentinischen Dominikanerin Sr. Lucia Caram einen Offenen Brief, mit dem sie deren öffentliche Auftritte kritisiert und sie an das Charisma der Klausurdominikanerinnen erinnert. Kritisiert wurde die argentinische...

Für Consultor des Papstes Pablo d‘Ors ist eucharistische Zelebration „magisch, nicht religiös“

27. Juli 2015 13:04 | 12 Kommentare
Für Consultor des Papstes Pablo d‘Ors ist eucharistische Zelebration „magisch, nicht religiös“

(Rom/Madrid) Der Schriftsteller, katholische Priester und „erotische Buddhist“ Pablo d’Ors aus Spanien ist seit dem 1. Juli 2014 Consultor, Berater, des Päpstlichen Kulturrates im Vatikan (siehe Päpstlicher Kulturrat für Frauenpriestertum? – Der „erotische Buddhist“, den Franziskus zum Consultor machte). Seine Ernennung sorgte bereits für Staunen. Nun warf...

Politically correct im Vatikan – Weltklima, linke Bürgermeister und Menschenfeindlichkeit

27. Juli 2015 11:12 | 7 Kommentare
Politically correct im Vatikan – Weltklima, linke Bürgermeister und Menschenfeindlichkeit

(Rom) 70 Bürgermeister (oder deren Vertreter) von großen Weltstädten wie Rom, Paris, New York, Madrid und Berlin oder Orten mit Symbolcharakter wie Lampedusa und andere Politiker, wie der Gouverneur von Kalifornien, diskutierten am 20./21. Juli im Vatikan über Erderwärmung und neue Sklaverei. Auffallende Gemeinsamkeit aller bekannten Namen...

„Via discretionis“: Neue „Lösungen“ für die Bischofssynode – Kommunion „nur zu Ostern“

25. Juli 2015 08:17 | 27 Kommentare
„Via discretionis“: Neue „Lösungen“ für die Bischofssynode – Kommunion „nur zu Ostern“

(Rom) Der Päpstliche Familienrat unter der Leitung von Kurienerzbischof Vincenzo Paglia organisierte im vergangenen Februar und März ein dreitägiges internationales Seminar hinter verschlossenen Türen zur Frage der wiederverheirateten Geschiedenen. Viele geladene Theologen verteidigten das Ehesakrament. Das Seminar sollte, so römische Stimmen, vor allem einer bestimmten These eine...

Vatikanfinanzen: Wer beschleunigt und wer bremst

24. Juli 2015 16:39 | 1 Kommentar
Vatikanfinanzen: Wer beschleunigt und wer bremst

Der bei Papst Franziskus in Ungnade gefallene Vatikanist Sandro Magister analysiert den Stand der Dinge bei Vatikanbank und Vatikanfinanzen. Wer treibt voran, wer bremst? Eine aktuelle Bestandsaufnahme. Der australische Kardinal George Pell ist die Schlüsselfigur des neuen Kurses. Die Flugabwehr der alten Kurie läßt ihm jedoch keine...

IS-Islamisten-Lager in Bosnien? – Bequem mit dem Auto zum Attentat nach Europa

24. Juli 2015 14:25 | 4 Kommentare
IS-Islamisten-Lager in Bosnien? – Bequem mit dem Auto zum Attentat nach Europa

(Brüssel/Sarajewo) Die islamistische Terrororganisation Islamischer Staat (IS) hat ihren Fuß bereits in Europa. Dies berichtete eine britische Tageszeitung und enthüllte, daß die Dschihadisten des „Kalifen“ in Bosnien ein Ausbildungslager betreiben....

Black Angels – Schwarze Engel sind keine christlichen Lichtträger

24. Juli 2015 12:38 | 8 Kommentare
Black Angels – Schwarze Engel sind keine christlichen Lichtträger

(Madrid) 1970 veröffentlichte der US-amerikanische Komponist George Crumb sein elektrisch verstärktes Streichquartett Black Angels, Thirteen images from the dark land. Die Plattenhülle der damaligen Aufnahme scheint einen Priester der Erzdiözese Saragossa angeregt zu haben. Der Musikerpriester ließ sich nackt mit Tatoo, E-Gitarre und Engelsflügeln ablichten....

Bistro oder Moschee? Eine Diskussion mit ungewissem Ausgang

23. Juli 2015 17:32 | 5 Kommentare
Bistro oder Moschee? Eine Diskussion mit ungewissem Ausgang

(Paris) Der Imam der Großen Moschee von Paris, Dalil Boubakeur sagte es frank und frei: „Die derzeit existierenden Moscheen reichen nicht aus. Ihre Zahl muß die der Gläubigen unserer Religion widerspiegeln“. Und da der Bau neuer Moscheen kostet und es nicht immer leicht ist, Baugenehmigungen zu erhalten,...

Hochzeit in Homs – Neubeginn zwischen Ruinen

23. Juli 2015 15:46 | 2 Kommentare
Hochzeit in Homs – Neubeginn zwischen Ruinen

(Damaskus) Zerstörung und Neubeginn liegen für die Christen im syrischen Homs nahe beieinander, wie die Bilder einer christlichen Hochzeit in der zerstörten Georgskirche zeigen....

(Getarnte) Franziskaner bei geistlichen Exerzitien

23. Juli 2015 13:23 | 19 Kommentare
(Getarnte) Franziskaner bei geistlichen Exerzitien

(Madrid) Im Schatten des großen franziskanischen Ordenserneuerers, Mystikers und Bußpredigers Petrus von Alcantara (1499 – 1562) fanden in Arenas de San Pedro geistliche Exerzitien für Angehörige des Franziskanerordens statt. Dazu veröffentlichte der bekannte katholische Publizist Francisco Fernandez de la Cigoña auf InfoVaticana ein Foto....

Das Martyrium der orientalischen Christen und der Identitätsverlust Europas

23. Juli 2015 11:40 | 6 Kommentare
Das Martyrium der orientalischen Christen und der Identitätsverlust Europas

(Jerusalem) Während in den westlichen Leitmedien nur wenig über das Schicksal der verfolgten und ermordeten Christen im Nahen Osten und Nordafrika zu sehen, zu lesen und zu hören ist, hat die koptisch-orthodoxe Kirche mitten in Jerusalem ein Zeichen gesetzt. An der 6. Station der Via Dolorosa, dem...

Glänzender Barock am Zuckerhut

23. Juli 2015 09:50 | 1 Kommentar
Glänzender Barock am Zuckerhut

von Norbert Suchanek Rio de Janeiro ist um eine Attraktion reicher. Die herrliche Barock-Kirche des 1590 gegründeten Benediktinerklosters São Bento im Zentrum der Millionenmetropole am Zuckerhut erstrahlt wieder in altem Glanz. In elf Jahre langer, minutiöser Detailarbeit wurden drei Jahrhunderte Staub, Russ, Verfärbungen und Übertünchungen entfernt und...

Der Linzer Dom, das Geld der Kirche und ein schlechtes Vorbild für die Welt

22. Juli 2015 16:02 | 15 Kommentare
Der Linzer Dom, das Geld der Kirche und ein schlechtes Vorbild für die Welt

von Wolfram Schrems* 950.000,– Euro soll dem Vernehmen nach die „Neugestaltung“ des Altarraums im Linzer Dom kosten. Mit diesem Projekt soll „das Atmen des Raums“ „erfahrbar“ gemacht werden. Dümmliche Ideologie und kirchliche Verschwendungssucht gehen also wieder einmal Hand in Hand. Das „Atmen des Raumes“ ist bekanntlich weder...

Höchstgericht stoppt Hinrichtung von Asia Bibi und ordnet neuen Prozeß an

22. Juli 2015 11:56 | 4 Kommentare
Höchstgericht stoppt Hinrichtung von Asia Bibi und ordnet neuen Prozeß an

(Islamabad) Der Oberste Gerichtshof von Pakistan hat die Hinrichtung der pakistanischen Christin und fünffachen Mutter Asia Bibi gestoppt. Gleichzeitig ordnete er eine Wiederaufnahme des Verfahrens an. Die Zeugen, die zu Asia Bibis Verurteilung geführt hatten, sollen erneut angehört werden. Der ehemalige Minderheitenminister Paul Bhatti äußerte sich „hoffnungsvoll“...

Bischofssynode: Kurienbischof Laffitte bleibt Sektretär des Päpstlichen Familienrats

22. Juli 2015 11:34 | 0 Kommentare
Bischofssynode: Kurienbischof Laffitte bleibt Sektretär des Päpstlichen Familienrats

(Rom) Kurienbischof Jean Laffitte bleibt, jedenfalls vorerst, Sekretär des Päpstlichen Rates für die Familie. Seine Ernennung am vergangenen 4. Juli durch Papst Franziskus zum Prälaten des Souveränen Malteserordens löste Spekulationen über dessen Abberufung im Familienrat aus....

Berufungskrise: Niedergang des Diözesanklerus – Wachstum der Tradition

22. Juli 2015 10:49 | 14 Kommentare
Berufungskrise: Niedergang des Diözesanklerus – Wachstum der Tradition

(Paris) In vielen Gegenden im säkularisierten Europa findet eine regelrechte geistliche Versteppung statt. Emblematisch dafür ist die Berufungskrise in Frankreich. Die Zahlen sprechen für sich: 1966 gab es in Frankreich 4.536 Seminaristen. Nur wenige Jahre später, im Jahr 1975, war ihre Zahl auf 1.297 eingebrochen. Der Niedergang...

Diözese entschuldigt sich, weil Pfarrer einem in „Homo-Ehe“ Lebenden die Kommunion verweigerte

21. Juli 2015 20:28 | 7 Kommentare
Diözese entschuldigt sich, weil Pfarrer einem in „Homo-Ehe“ Lebenden die Kommunion verweigerte

(New York) Tim Ardillo, ein erklärter Homosexueller, „verheiratet“ mit einem anderen Mann, behauptet, daß ihm bei der Beerdigung seiner verstorbenen Mutter am 10. Juli in der St. Helena-Kirche von Amite in der Diözese Baton Rouge (Louisiana) die Kommunion verweigert wurde. Ardillo wollte bei der Kommunion den Leib...

Erosion der deutschen Kirche – Gänswein: „Hirte darf nicht aufgrund des Medienapplauses entscheiden“

21. Juli 2015 15:49 | 14 Kommentare
Erosion der deutschen Kirche – Gänswein: „Hirte darf nicht aufgrund des Medienapplauses entscheiden“

(Rom/Berlin) Die katholische Kirche in Deutschland hatte im vergangenen Jahr die Rekordzahl von fast 218.000 Kirchenaustritten zu verzeichnen. 39.000 mehr als im Jahr zuvor. Mehr sogar als im Jahr 2010, als die deutsche Kirche vom sexuellen Mißbrauchsskandal an Minderjährigen gebeutelt wurde und unter massivem öffentlichen Druck stand....

Pille reduziert Abtreibung nicht – Frankreich liefert den dramatischen Beweis

21. Juli 2015 14:02 | 4 Kommentare
Pille reduziert Abtreibung nicht – Frankreich liefert den dramatischen Beweis

(Paris) Die neuesten, von Frankreich vor wenigen Tagen veröffentlichten Abtreibungszahlen bestätigen es: Die Pille führt nicht zur Verringerung der Abtreibungen, sondern fördert sie....

Die Macht der Bilder: „Hammer und Sichel-Christus“ nicht verstecken, sondern weltweit verbreiten

21. Juli 2015 11:12 | 35 Kommentare
Die Macht der Bilder: „Hammer und Sichel-Christus“ nicht verstecken, sondern weltweit verbreiten

Anmerkungen von Giuseppe Nardi Das Morales-Geschenk an Papst Franziskus erstaunte nicht nur den Papst. Es wurde als Ärgernis, als Affront, als blasphemisch und beleidigend empfunden. Papst Franziskus versuchte in seiner Interpretation, der eigentlichen Provokation aus dem Weg zu gehen, indem er sich als „nicht provoziert“ erklärte, aber...

Wenn der Papst einen kapitalen Bock schießt – Die Fettnäpfchen der zwanglosen freien Rede

20. Juli 2015 19:02 | 6 Kommentare
Wenn der Papst einen kapitalen Bock schießt – Die Fettnäpfchen der zwanglosen freien Rede

(Rom/Asuncion) Bei der Pressekonferenz auf dem Rückflug von der Reise nach Ecuador, Bolivien und Paraguay gebrauchte Papst Franziskus ein für ihn unübliches Wort: „Hermeneutik“. Innerhalb weniger Minuten verwendete er dieses Wort elfmal und bat, es auch im Zusammenhang mit seinen Worten anzuwenden, „die sich tatsächlich häufig für...