Stoerer

Argentiniens Marienheiligtum durch weltfixiertes Rock-Gehämmer entweiht

23. Mai 2015 09:57 | 3 Kommentare
Argentiniens Marienheiligtum durch weltfixiertes Rock-Gehämmer entweiht

(Buenos Aires) Heute gibt es eine leise, aber deshalb nicht weniger schmerzvolle Form der Christenverfolgung „mit Samthandschuhen“, um ein Wort von Papst Franziskus vom 30. Juni 2014 aufzugreifen. Dabei handelt es sich letztlich um eine Stelle aus dem Evangelium von Lukas, wo Jesus sagt: „In der Schrift...

Papst Franziskus im US-Wahlkampf als „Kronzeuge“ für Klimawandel-Agenda mißbraucht

22. Mai 2015 13:48 | 6 Kommentare
Papst Franziskus im US-Wahlkampf als „Kronzeuge“ für Klimawandel-Agenda mißbraucht

(Washington) Papst Franziskus wird von der „liberal“ (linken) Fundraising-Organisation American Bridge in einem Werbespot als Kronzeuge für die Klimawandel-Agenda von Al Gore, Barack Obama und der UNO mißbraucht. American Bridge unterstützt den demokratischen Präsidentschaftskandidaten, wer immer es auch sein sollte, und betreibt mit den gesammelten Spendengeldern linken...

Biennale von Venedig: Behörden verfügen Schließung der Moschee-Installation in einer Kirche

22. Mai 2015 09:50 | 9 Kommentare
Biennale von Venedig: Behörden verfügen Schließung der Moschee-Installation in einer Kirche

(Venedig) Die Moschee-Installation in einer katholischen Kirche wird geschlossen. Nach zwei Wochen der Diskussionen und staatlichen Kontrollen nach Anzeigen, teilte die Stadtverwaltung von Venedig am Donnerstag den Verantwortlichen des Icelandic Art Center und der Biennale mit, daß die Genehmigungen für den isländischen Pavillon zurückgenommen wurden....

Vier entführte Kopten von Polizei befreit

22. Mai 2015 08:23 | 3 Kommentare
Vier entführte Kopten von Polizei befreit

(Kairo) Bei einem Polizeieinsatz konnten die vier in Ägypten entführten koptischen Christen befreit werden. Dies berichtet die Nachrichtenagentur Fides. Die vier Kopten befanden sich auf einer Wallfahrt zum Marienheiligtum Jabal al-Tair bei Salamut in der Provinz Minya, als sie in der Nacht auf den 18. Mai entführt...

Wer in den Niederlanden „aus Liebe“ tötet, wird freigesprochen – Euthanasierungsmentalität

21. Mai 2015 19:43 | 4 Kommentare
Wer in den Niederlanden „aus Liebe“ tötet, wird freigesprochen – Euthanasierungsmentalität

(Den Haag) Albert Heringa hat seine Mutter ermordet. Für die niederländischen Richter hat er damit zwar gegen das Gesetz verstoßen, wurde aber dennoch freigesprochen. Denn  hätte er die 99jährige Frau nicht getötet, so die Richter, „hätte er mit Schuldgefühlen leben müssen“. Als die Richter des Berufungsgerichts in...

Die Cristeros – Heute gedenkt die Kirche der mexikanischen Märtyrer

21. Mai 2015 16:34 | 9 Kommentare
Die Cristeros – Heute gedenkt die Kirche der mexikanischen Märtyrer

(Rom/Mexiko-Stadt) Heute erinnert die Kirche an die heiligen mexikanischen Märtyrer, die lieber ihr Leben gaben, als Christus zu verleugnen. Die katholische Kirche gedenkt heute des Priesters Don Cristobal Magallanes Jara und seiner 25 Gefährten, die 1927 von der freimaurerisch geführten Regierung hingerichtet wurden....

Vier koptische Christen in Ägypten bei Wallfahrt entführt

21. Mai 2015 10:12 | 6 Kommentare
Vier koptische Christen in Ägypten bei Wallfahrt entführt

(Kairo) Vier koptische Christen im Alter zwischen 20 und 35 Jahren aus der Provinz Minya in Oberägypten wurden auf dem Weg zur antiken Marienkirche in dem Dorf Jabal al-Tair bei Salamut entführt....

Hoher Offizier auf dem Weg zum Dschihad verhaftet – Tadschikistans Problem mit den Islamisten

21. Mai 2015 09:55 | 0 Kommentare
Hoher Offizier auf dem Weg zum Dschihad verhaftet – Tadschikistans Problem mit den Islamisten

(Duschanbe) Einer der angesehensten Offiziere des Landes wurde gestern auf dem Weg nach Syrien verhaftet, wo er sich für den Dschihad dem Islamischen Staat (IS) anschließen wollte. Der zentralasiatische Staat Tadschikistan versucht durch restriktive Einschränkung der Religionsfreiheit offiziell „religiösen Extremismus“ zu bekämpfen. Konkret gemeint ist damit der...

Christen werden „auch im Westen verfolgt – im Namen der Toleranz“ – OSZE-Konferenz

21. Mai 2015 09:02 | 6 Kommentare
Christen werden „auch im Westen verfolgt – im Namen der Toleranz“ – OSZE-Konferenz

(Wien) In Wien fand die zweite internationale Konferenz über Intoleranz und Verbrechen gegen Christen statt. Die katholische Delegation machte darauf aufmerksam, daß der antichristliche Haß nicht nur eine Angelegenheit der anderen Hemisphäre ist....

Armee befreit von Islamisten vergewaltigte Mädchen – UNFPA bietet Abtreibung an

20. Mai 2015 16:01 | 9 Kommentare
Armee befreit von Islamisten vergewaltigte Mädchen – UNFPA bietet Abtreibung an

(Abuja) Rund 800 Frauen und Kinder wurden in jüngster Zeit von der nigerianischen Armee in Nordnigeria aus den Fängen der Islamistenmiliz Boko Haram befreit. 214 der befreiten Mädchen sind von ihren Entführern schwanger. Die einzige „Hilfe“, die von der UNO angeboten wird, ist Abtreibung....

Netanjahu stoppt Zwang zu getrennten Bussen für Palästinenser und Juden

20. Mai 2015 14:21 | 11 Kommentare
Netanjahu stoppt Zwang zu getrennten Bussen für Palästinenser und Juden

(Jerusalem) Heute sollten neue israelische Sicherheitsbestimmungen in Kraft treten. Den Palästinensern sollte die Verwendung von Bussen der Juden verboten werden. Ministerpräsident Benjamin Netanjahu stoppte im letzten Moment die Verordnung seines Verteidigungsministers, nachdem es zu heftiger Kritik gekommen war....

„Experten drängen sich in die Rolle der Eltern, sogar in den intimsten Bereichen der Erziehung“

20. Mai 2015 14:09 | 21 Kommentare
„Experten drängen sich in die Rolle der Eltern, sogar in den intimsten Bereichen der Erziehung“

Liebe Brüder und Schwestern, im Rahmen unserer Katechesenreihe befassen wir uns heute mit einem wichtigen Aspekt der Familie: der von Natur aus den Eltern zukommenden Aufgabe, ihre Kinder zu erziehen. Dabei geht es vor allem um die Frage: Wie soll diese Erziehung aussehen? In unserer Zeit nimmt...

Coca-Cola wirbt mit neuer Werbekampagne für „Homo-Ehe“ und Homo-Adoption

20. Mai 2015 11:55 | 10 Kommentare
Coca-Cola wirbt mit neuer Werbekampagne für „Homo-Ehe“ und Homo-Adoption

(Madrid) Coca-Cola Spanien betreibt mit einer neuen Werbekampagne Propaganda für „Homo-Ehe“ und „Familiendiversität“. Die Kampagne stellt anhand fiktiver Geschichten von Kindern unterschiedliche sexuelle Orientierungen und unterschiedliche Formen von „Familie“ als gleichwertig dar....

Bischofssynode – Ein argentinischer Jurist zeigt dem Papst auf, was Sache ist

20. Mai 2015 10:01 | 5 Kommentare
Bischofssynode – Ein argentinischer Jurist zeigt dem Papst auf, was Sache ist

(Buenos Aires) „Der Jurist und Vater von 14 Kindern zerpflückt die These von Kardinal Kasper zugunsten der Kommunion für wiederverheiratete Geschiedene, die von den Synodenvätern nicht genehmigt wurde, aber bereits an vielen Orten praktiziert wird.“ Der Jurist und Familienvater, den der Vatikanist Sandro Magister vorstellt, heißt José...

Wird Mutter Teresa von Kalkutta am 4. September 2016 heiliggesprochen?

19. Mai 2015 17:45 | 0 Kommentare
Wird Mutter Teresa von Kalkutta am 4. September 2016 heiliggesprochen?

(Rom) Papst Franziskus macht den Weg frei für die Heiligsprechung von Mutter Teresa von Kalkutta. Die Heiligsprechung durch das Kirchenoberhaupt soll am 4. September 2016 im Rahmen des Jahres der Barmherzigkeit stattfinden, das am 8. Dezember 2015 beginnt und am 20. November 2016 enden wird....

„Ciceros“ Stich ins Wespennest – Italiens Bischöfe gehen in Deckung und rehabilitieren sogar Ghostwriter des Papstes

19. Mai 2015 17:06 | 4 Kommentare
„Ciceros“ Stich ins Wespennest – Italiens Bischöfe gehen in Deckung und rehabilitieren sogar Ghostwriter des Papstes

(Rom) In seiner Weihnachtsbotschaft 2014 an die Römische Kurie stieß Papst Franziskus durch eine Auflistung von 15 „Krankheiten“, seine engsten Mitarbeiter vor den Kopf. Nun wird ein ranghoher Kurienmitarbeiter mit den Worten zitiert: „Wenn damals einer den Mut gehabt hätte, von seinem Stuhl aufzustehen und die Sala...

Wie geht es bei LCWR-Rebellenschwestern in den USA weiter?

19. Mai 2015 15:51 | 1 Kommentar
Wie geht es bei LCWR-Rebellenschwestern in den USA weiter?

(Rom) Der größere der beiden US-amerikanischen Dachverbände katholischer Frauenorden, die Leadership Conference of Women Religious (LCWR) wurde 2012 von Papst Benedikt XVI. unter kommissarische Verwaltung gestellt, weil es erhebliche Zweifel an seiner Rechtgläubigkeit gab. Ziel der kommissarischen Verwaltung war es, den Dachverband wieder auf katholische Wege zu...

„Ungerechte Gesetze und ziviler Ungehorsam“ – Tagung im Gedenken an Mario Palmaro

19. Mai 2015 14:04 | 1 Kommentar
„Ungerechte Gesetze und ziviler Ungehorsam“ – Tagung im Gedenken an Mario Palmaro

(Rom) Am 11. Mai fand an der Europäischen Universität von Rom eine Tagung zum Thema “Ungerechte Gesetze und ziviler Ungehorsam” statt. Die Tagung wurde von der Fakultät für Humanwissenschaften der Universität veranstaltet. Die wissenschaftliche Leitung hatten der Rechtshistoriker Luca Galantini und der Rechtsphilosoph Tommaso Scandroglio....

Rom registriert aufmerksam, daß „deutsche Front“ von Kasper und Marx bröckelt

19. Mai 2015 12:49 | 5 Kommentare
Rom registriert aufmerksam, daß „deutsche Front“ von Kasper und Marx bröckelt

(Bonn/Rom) Südlich der Alpen wird aufmerksam registriert, daß die „deutsche Front“ in Sachen „neuer Barmherzigkeit“ längst nicht so gefestigt ist, wie es zunächst den Eindruck hatte oder zumindest ein solcher Eindruck vermittelt wurde. Registriert wird vor allem, daß sechs deutsche Bischöfe der Linie Kasper/Marx eine Absage erteilt...

Das Zweite Vatikanum und das Liebesgebot – Eine ganz knappe Replik auf John Lamont

19. Mai 2015 10:48 | 5 Kommentare
Das Zweite Vatikanum und das Liebesgebot – Eine ganz knappe Replik auf John Lamont

von Klaus Obenauer* Wenn man im Kontext des Disputs über die Liebe schreiben will, riskiert man viel. Gerade hier darf die Art der Rede den Inhalt nicht diskreditieren. – Von da­her sind folgende Zeilen ein Wagnis. Näherhin geht es um das Liebesgebot. John Lamont hat auf dem...

Papst ernennt Homo-Propagandisten zum Consultor von Iustitia et Pax

18. Mai 2015 15:34 | 7 Kommentare
Papst ernennt Homo-Propagandisten zum Consultor von Iustitia et Pax

(Rom) Papst Franziskus berief am Samstag den englischen Dominikaner Pater Timothy Radcliffe zum Consultor des Päpstlichen Rats für Gerechtigkeit und Frieden. „Eine Entscheidung, die mir noch weniger gefällt, als mir ohnehin schon die Berufungen der Kardinäle Tagle und Salazar an die Spitze der Caritas Internationalis und der...

Noch einmal zum „Fall Volpi“ und den Franziskanern der Immakulata

18. Mai 2015 12:34 | 12 Kommentare
Noch einmal zum „Fall Volpi“ und den Franziskanern der Immakulata

(Rom) Nachdem der Historiker Roberto de Mattei den Artikel „Ära Volpi“ bei Franziskanern der Immakulata zu Ende – Was wird Heiliger Stuhl nun tun? veröffentlicht hatte, tauchte auf der Internetseite der Franziskaner der Immakulata eine seltsame Erklärung auf, die mit „Pater Fidenzio“ unterzeichnet ist....

Venedig: Kunsthistoriker protestiert gegen „Moschee“ in der Kirche und ruft die Polizei

18. Mai 2015 11:30 | 10 Kommentare
Venedig: Kunsthistoriker protestiert gegen „Moschee“ in der Kirche und ruft die Polizei

(Venedig) Bei der derzeit stattfindenden Biennale von Venedig wurde, ohne Wissen des Patriarchats, eine katholische Kirche in eine Moschee umgewandelt (siehe Biennale von Venedig: Moschee in Kirche installiert – „Einladung an Islamisten, Kirchen zu erobern“). Während das Patriarchat mit Erklärungen protestiert, setzte der katholische Kunsthistoriker Alessandro Tamborini,...

Zweimal Franziskus: der wirkliche Franziskus und der Franziskus der Medien?

18. Mai 2015 09:44 | 2 Kommentare
Zweimal Franziskus: der wirkliche Franziskus und der Franziskus der Medien?

(Rom) Der Vatikanist Sandro Magister, einer der aufmerksamsten Beobachter, ist seit März überzeugt, daß Papst Franziskus in Sachen “Öffnungen” und Bischofssynode zurückrudert. Grund sei der heftige Widerstand dagegen, mit dem der Papst nicht gerechnet hatte. Andere Beobachter sind deutlich zurückhaltender. Sie bestätigen die von Magister genannten Signale,...

Der Jesuit auf dem Papstthron – 3. Exkurs: Töhötöm Nagy, „Jesuiten und Freimaurer“

16. Mai 2015 11:47 | 11 Kommentare
Der Jesuit auf dem Papstthron – 3. Exkurs: Töhötöm Nagy, „Jesuiten und Freimaurer“

von Wolfram Schrems* Der vom Glauben abgefallene und in die Freimaurerei eingetretene ungarische Ex-Jesuit Töhötöm Sándor Nagy (1908 – 1979) wurde schon zweimal auf dieser Seite erwähnt. Er ist ein wichtiger Zeuge für die irreal-euphorische Hochstimmung der Ära von Johannes XXIII. und – anfänglich – von Paul VI....

BDKJ-Sprecher agiert als Homolobbyist – ZdK fordert „vorbehaltlose Akzeptanz“

16. Mai 2015 10:00 | 15 Kommentare
BDKJ-Sprecher agiert als Homolobbyist – ZdK fordert „vorbehaltlose Akzeptanz“

Die Forderung in einem ZdK-Papier nach „vorbehaltloser Akzeptanz“ von Homo-Partnerschaften steht im Widerspruch zur kirchlichen Lehre, aber in Übereinstimmung mit der grün-rote Regierung in Baden-Württemberg, die Akzeptanz aller sexuellen Identitäten und Lebensformen schon den Kindern in der Schule aufdrücken will. Ein Gastkommentar von Hubert Hecker Das Zentralkomitee...

100 Fragen und 100 Antworten zur Bischofssynode – Neues Buch von Bischof Athanasius Schneider

15. Mai 2015 16:27 | 6 Kommentare
100 Fragen und 100 Antworten zur Bischofssynode – Neues Buch von Bischof Athanasius Schneider

(Rom) Die bevorstehende Bischofssynode im Oktober 2015 wirft intensiv ihre Schatten voraus. Die Verteidigungslinien rund um das Ehesakrament werden verstärkt. Am kommenden Dienstag, den 19. Mai findet im Hotel Columbus an der Via della Conciliazione in Rom eine Pressekonferenz zu einem neuen Buch statt. Mit Blick auf...

„Im Namen aller Armen der Welt nehme ich das Amt an“ – Kardinal Tagle neuer Präsident der Caritas Internationalis

15. Mai 2015 11:49 | 6 Kommentare
„Im Namen aller Armen der Welt nehme ich das Amt an“ – Kardinal Tagle neuer Präsident der Caritas Internationalis

(Rom) Der philippinische Kardinal Luis Antonio Tagle (57) steht in den kommenden vier Jahren an der Spitze der Caritas Internationalis. Er folgt in diesem Amt dem honduranischen Kardinal Oscar Rodriguez Maradiaga. „Im Namen aller Armen dieser Welt nehme ich dieses Amt an“, erklärte der Erzbischof von Manila....

„Ära Volpi“ bei Franziskanern der Immakulata zu Ende – Was wird Heiliger Stuhl nun tun?

15. Mai 2015 11:18 | 11 Kommentare
„Ära Volpi“ bei Franziskanern der Immakulata zu Ende – Was wird Heiliger Stuhl nun tun?

Roberto de Mattei* Sic transit gloria mundi. Für die Franziskaner der Immakulata, den von Pater Stefano Maria Manelli gegründeten und seit 11. Juli 2013 unter kommissarischer Verwaltung stehenden Orden, ist die „Ära Volpi“ zu Ende. Eine Zeit, die als eines der traurigsten Kapitel in die Geschichte dieses...

14. Juni 2015: Volksabstimmung über eugenische Selektion – Offener Brief an die Schweizer Bischöfe

13. Mai 2015 19:23 | 3 Kommentare
14. Juni 2015: Volksabstimmung über eugenische Selektion – Offener Brief an die Schweizer Bischöfe

(Zürich) Am 14. Juni 2015 ist das Schweizer Stimmvolk aufgerufen, in einer Volksabstimmung über die Präimplantationsdiagnostik zu entscheiden, die bisher in der Schweiz verboten ist. Der Schweizer Katholik Josef von Reding aus dem Kanton Aargau wandte sich am 28. April in „größter Sorge“ mit einem Offenen Brief...