Stoerer

12. April 18:14 Bischof Richard Williamson kündigt Verfassungsbeschwerde an 13 Kommentare

Das Strafurteil gegen den ehemaligen Bischof der Priesterbruderschaft St. Pius X. Richard Williamson wird demnächst Karlsruhe beschäftigen. Einen Tag nach dem Urteil des Nürnberger Oberlandesgericht (OLG) kündigten Williamsons Anwälte am Freitag eine Verfassungsbeschwerde an. Dies sei notwendig, um im Falle einer Ablehnung den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg anrufen zu können. Williamson ist erstmals […]

12. April 18:08 Guido Marini bleibt weiterhin Zeremoniar der päpstlichen Liturgien 4 Kommentare

Das melden italienische Agenturen mit Verweis auf den vatikanischen Pressesaal. Der promovierte Kirchenrechtler, der auch einen Abschluß in Kommunikationspsychologie hat, war 2007 von Papst Benedikt XVI. zum Nachfolger von Erzbischof Piero Marini ernannt worden, mit dem er zwar den Nachnamen teilt, aber nicht verwandt ist. Vor seiner Ernennung war er in seinem Heimatbistum Genua unter […]

7. April 19:24 Vatikanbank bleibt bestehen 0 Kommentare

(Vatikan) Das IOR – bekannt unter dem Namen Vatikanbank – wird weiterhin spezialisierte finanzielle Dienste für die weltweite Kirche leisten. Papst Franziskus hat einen entsprechenden Antrag genehmigt. Das gab der Vatikan an diesem Montag bekannt. RV/LS

Weitere Kurzmeldungen im Überblick. Fehlt eine wichtige Nachricht? Geben Sie uns bitte Bescheid!

Horror missae – Palmsonntagsmesse als Maskerade

16. April 2014 17:01 | 1 Kommentar
Horror missae – Palmsonntagsmesse als Maskerade

(New York) In der Pfarrei Saint Joan d’Arc in der Erzdiözese Saint Paul and Minneapolis im Staat Minnesota in den USA wurde die Karwoche mit einem liturgischen Mißbrauch begonnen. Die Palmsonntagsliturgie artete in ein lächerliches und sakrilegisches Spektakel aus. Um die „Familienmesse“ der Pfarrei „zu beleben“, inszenierte...

Benedikt XVI. begeht 87. Geburtstag

16. April 2014 16:14 | 6 Kommentare
Benedikt XVI. begeht 87. Geburtstag

(Vatikan) Benedikt XVI., der erste Papst der Kirchengeschichte, der aus Altersgründen auf sein Amt verzichtete und sich in den Ruhestand zurückzog, begeht heute seinen 87. Geburtstag. Mehr als ein Jahr nach der Wahl von Papst Franziskus, erfreut sich der deutsche Papst abgesehen von Altersschwäche guter Gesundheit und...

Messe für wiederverheiratet Geschiedene und Schwule mit Kommunion „für alle“

16. April 2014 15:03 | 4 Kommentare
Messe für wiederverheiratet Geschiedene und Schwule mit Kommunion „für alle“

(Wien) Ein „ungehorsamer“ Pfarrer und ein suspendierter Diakon „greifen dem Vatikan vor“. Sie kündigen an, daß sie ab dem Sommer einen eigenen „Gottesdienst für wiederverheiratet Geschiedene, Schwule, Lesben und AlleinerzieherInnen“ anbieten werden, wie die Kleine Zeitung von Graz berichtet....

Links ist nicht gleich rechts – Premier Valls Teilnahme an Heiligsprechung gefährdet nicht „Laizität“ Frankreichs

16. April 2014 13:20 | 1 Kommentar
Links ist nicht gleich rechts – Premier Valls Teilnahme an Heiligsprechung gefährdet nicht „Laizität“ Frankreichs

(Paris/Rom) Links ist nicht gleich rechts. Was die Linke darf, darf die Rechte noch lange nicht. Der neue französische Ministerpräsident Manuel Valls wird am 27. April in Rom sein und Frankreich offiziell bei der Heiligsprechung von Johannes Paul II. und Johannes XXIII. vertreten. Als François Fillon, der...

Gestenspektakel – Nach Gefangenen wäscht Papst 2014 Behinderten „unterschiedlicher Religion“ die Füße

16. April 2014 11:43 | 24 Kommentare
Gestenspektakel – Nach Gefangenen wäscht Papst 2014 Behinderten „unterschiedlicher Religion“ die Füße

(Rom) Eine Initiative mehrerer Schriftleiter katholischer Nachrichtenseiten und Blogs rief die Bischöfe auf, zur Gründonnerstagsliturgie in den Kathedralkirchen zu bleiben und dort mit dem Volk die Heilige Messe im Gedenken an das letzte Abendmahl, die Einsetzung der Eucharistie und des Priestertums zu zelebrieren. Liturgische Handlungen von fundamentaler...

Protesttag gegen Gender-Ideologie in Frankreich – Teilnahme verdoppelt

15. April 2014 20:56 | 2 Kommentare
Protesttag gegen Gender-Ideologie in Frankreich – Teilnahme verdoppelt

(Paris) Am 31. März fand der zweite Protesttag der französischen Elterninitiative Journée de retrait de l‘école (Jre) statt, die von Printemps francais unterstützt wird. Aus Protest gegen die sozialistische Umerziehungspolitik auf der Grundlage der Gender-Ideologie schicken die Eltern ihre Kinder einen Tag im Monat nicht zur Schule....

Orthodoxe Bischöfe werfen Papst Franziskus „Häresie“ vor

15. April 2014 19:21 | 19 Kommentare
Orthodoxe Bischöfe werfen Papst Franziskus „Häresie“ vor

(Athen/Rom) Zwei griechisch-orthodoxe Metropoliten beschuldigen Papst Franziskus der „Häresie“. In einer 89 Seiten langen Schrift an das „Staatsoberhaupt“ des Vatikanstaates erheben die beiden Bischöfe „Anklage“ gegen das katholische Kirchenoberhaupt und fordern von Rom, auf den „satanischen Hochmut“ zu verzichten....

Die sieben letzten Worte — Das sechste Wort: Es ist vollbracht

15. April 2014 15:15 | 0 Kommentare
Die sieben letzten Worte — Das sechste Wort: Es ist vollbracht

von Bischof Fulton J. Sheen Von Ewigkeit her wollte Gott den Menschen nach dem Bild Seines ewigen Sohnes schaffen. Als er den Himmel blau und die Erde grün getönt hatte, bereitete er einen Garten, wie nur Gott einen Garten machen kann, und stellte den Menschen in diese...

Die größten Waffenkäufer der Welt – Islamistensponsor Saudi-Arabien an vierter Stelle

15. April 2014 12:05 | 0 Kommentare
Die größten Waffenkäufer der Welt – Islamistensponsor Saudi-Arabien an vierter Stelle

(Stockholm) Das Stockholm International Peace Research Institute (SIPRI) veröffentlichte am Montag die Liste der größten Waffenkäufer der Welt. Einige Länder finden sich erwartungsgemäß auf der Liste, andere erstaunen. Hinter den USA, der Volksrepublik China und Rußland ist Saudi-Arabien der viertgrößte Waffenkäufer der Welt. Wozu aber braucht das...

„Maßloser“ Westen – Zweierlei Maß gegenüber Christen und Moslems

15. April 2014 10:55 | 1 Kommentar
„Maßloser“ Westen – Zweierlei Maß gegenüber Christen und Moslems

von Johannes Becker (Brüssel) Im politischen Segment der Multikulturalisten gilt es als Standard, mit zweierlei Maß zu messen. Globalisierung betreiben sie, trotz anderslautender Verbalverpackung, als Anti-Haltung zur Zerschlagung gewachsener Ordnungen, gleichgültig ob sich diese Staat, Volk, Kultur, Sprache, Religion oder Familie nennen. Ein Blick in ein Nachbarland...

Berufungsverfahren gegen Asia Bibi zum dritten Mal verschoben

15. April 2014 10:43 | 1 Kommentar
Berufungsverfahren gegen Asia Bibi zum dritten Mal verschoben

(Lahore) Bereits zum dritten Mal wurde der Beginn des Berufungsverfahrens für Asia Bibi verschoben. Die in erster Instanz im November 2010 zum Tode verurteilte Christin und Mutter von fünf Kindern muß weiter in ihrer Zelle warten. Asia Bibi sitzt seit Juni 2009 im Gefängnis. Ihr wir die...

Eine verweltlichte Kirche entschuldigt sich dafür, den Weg zum Heil zu kennen

14. April 2014 21:13 | 21 Kommentare
Eine verweltlichte Kirche entschuldigt sich dafür, den Weg zum Heil zu kennen

(Rom) Der Journalist Alessandro Gnocchi und der Rechtsphilosoph Mario Palmaro bildeten eine geniale publizistische Gemeinschaft. Gemeinsam veröffentlichten sie mehrere Bücher und zahlreiche Aufsätze. Zu letzteren gehört eine Reihe in der Tageszeitung „Il Foglio“, mit der sie sich kritisch mit dem derzeitigen Pontifikat auseinandersetzten und die inzwischen in...

„Habe Homo-Adoption nicht kritisiert“ – Unrühmliches Rückzugsgefecht eines Bischofs

14. April 2014 16:06 | 9 Kommentare
„Habe Homo-Adoption nicht kritisiert“ – Unrühmliches Rückzugsgefecht eines Bischofs

(Madrid) Andere Zeiten, andere Positionen. In Spanien bietet ein Bischof derzeit ein besonders wenig rühmliches Bild. Nach öffentlicher Kritik an angeblichen kritischen Äußerungen zu Homosexualität, „Homo-Ehe“ und Adoptionsrecht für Homosexuelle, machte Bischof Jesús Catalá Ibáñez von Malaga einen Kniefall vor der politischen Korrektheit....

Die sieben letzten Worte — Das fünfte Wort: Mich dürstet!

14. April 2014 13:31 | 0 Kommentare
Die sieben letzten Worte — Das fünfte Wort: Mich dürstet!

von Bischof Fulton J. Sheen Dies ist der kürzeste der sieben Rufe vom Kreuz. In unsere Sprache übersetzt enthält er nur zwei Wörter, aber das Original hat nur eines. Unser Herr fährt in Seiner Predigt fort; er flucht nicht denen, die Ihn ans Kreuz schlugen, Er findet...

Erklärung von Mgr. Bernard Fellay, Generaloberer der Bruderschaft St. Pius X., über die neue Pastoral der Ehe gemäß Kardinal Walter Kasper

12. April 2014 17:30 | 74 Kommentare
Erklärung von Mgr. Bernard Fellay, Generaloberer der Bruderschaft St. Pius X., über die neue Pastoral der Ehe gemäß Kardinal Walter Kasper

Was wird sich bei der außerordentlichen Bischofssynode, die vom 5. – 19. Oktober 2014 zusammentritt und die sich den pastoralen Herausforderungen der Familie im Kontext der Evangelisierung widmen wird, abspielen? Diese Frage stellt man sich mit großer Beunruhigung, seit Kardinal Walter Kasper beim letzten Konsistorium am 20....

Die Unbarmherzigkeit von Kardinal Kasper gegenüber geschiedenen „Wiederverheirateten“

12. April 2014 17:24 | 7 Kommentare
Die Unbarmherzigkeit von Kardinal Kasper gegenüber  geschiedenen „Wiederverheirateten“

von Pater Franz Schmidberger Im kommenden Herbst wird in Rom eine außerordentliche Bischofssynode zum Thema der Familie stattfinden, bei der in besonderer Weise die Probleme der christlichen Familie in einer vom Säkularismus gezeichneten Welt zur Sprache kommen sollen: Zusammenleben außerhalb der Ehe, Ehescheidung, Kontrazeption etc. Ein eigener...

Solesmes und Dom Guéranger

12. April 2014 14:43 | 0 Kommentare
Solesmes und Dom Guéranger

von M. Benedikt Buerger In seiner kurzen Vorrede zu „Solesmes und Dom Guéranger (1805-1875)“ von Dom Louis Soltner OSB beschreibt der Benediktinerpater Cyrill Schäfer, Chef des EOS Verlags, wie es zur deutschen Ausgabe des bereits Mitte der 1970er-Jahre in Frankreich erschienenen Buches kam. „Bei einem Besuch in...

Päpstliches Lob für Kasper und progressiver Bannstrahl gegen die Glaubenslehre

12. April 2014 13:48 | 20 Kommentare
Päpstliches Lob für Kasper und progressiver Bannstrahl gegen die Glaubenslehre

Was braut sich bei der Vorbereitung der Bischofssynode hinter den Kulissen zusammen? Ist die Einberufung der Bischofssynode nur der Vorwand, um das Ehesakrament zu kappen? Sind die wiederverheiratet Geschiedenen nur der erste Schritt zu einer „neuen Moral“? War das Thema wiederverheiratet Geschiedene einer geheimen Wahlkapitulation Jorge Mario...

Papst Franziskus: Abtreibung ein „verabscheuungswürdiges Verbrechen“ – Geringes Echo

11. April 2014 19:17 | 5 Kommentare
Papst Franziskus: Abtreibung ein „verabscheuungswürdiges Verbrechen“ – Geringes Echo

(Vatikan) Papst Franziskus fand beim heutigen Empfang einer italienischen Lebensrechtsorganisation klare Worte und verurteilte Abtreibungen mit den Worten des Katechismus als „verabscheuungswürdige Verbrechen“. Jedem „direkten Anschlag auf das Leben“ sei mit „entschiedenstem Widerstand“ entgegenzutreten. Papst Franziskus forderte dazu auf, das unschuldige und schutzlose Leben stärker zu verteidigen,...

Zölibat abschaffen und Giordano Bruno rehabilitieren – Bischof Kräutler und Frei Betto bei Papst Franziskus

11. April 2014 18:18 | 32 Kommentare
Zölibat abschaffen und Giordano Bruno rehabilitieren – Bischof Kräutler und Frei Betto bei Papst Franziskus

(Vatikan) Ein Phänomen des Pontifikats von Papst Franziskus sind freimütige 360 Grad-Wortmeldungen von Kirchenvertretern. Nach Begegnungen mit dem Papst unter Ausschluß der Öffentlichkeit treten sie vor die Kameras, um für ihre persönliche Agenda zu werben, tun dies jedoch unter Berufung auf den Papst. Was davon Papst Franziskus...

Unschuldiges Kind des Kindermordes von Betlehem in Kathedrale von Valencia? – Untersuchungen

11. April 2014 15:07 | 1 Kommentar
Unschuldiges Kind des Kindermordes von Betlehem in Kathedrale von Valencia? – Untersuchungen

(Madrid) Das Erzbistum Valencia beauftragte Wissenschaftler DNS- und Radiokarbontests an den sterblichen Überresten eines Kindes durchzuführen, die seit 1437 in einem Reliquienschrein der Kathedrale aufbewahrt werden. Damals wurden sie der Kathedralkirche von König Alfons V. „dem Großmütigen“ (Regierungszeit 1416-1458) geschenkt. Für das aragonesische Königshaus, das die Reliquien...

Amnesty International-Kampagne für die Tötung ungeborener Kinder

11. April 2014 14:13 | 1 Kommentar
Amnesty International-Kampagne für die Tötung ungeborener Kinder

(London) Amnesty International (AI) betreibt als Teil der Abtreibungsinternationale eine internationale Kampagne für die Tötung ungeborener Kinder. Amnesty International ist nach wie vor die bekannteste Menschenrechtsorganisation der Welt. Kein Superlativ gilt für die Qualität ihrer Menschenrechtsarbeit. Seit 2007 unterstützt die Nichtregierungsorganisation nämlich den größten Massenmord der Menschheitsgeschichte....

Bequeme Verweltlichung und die Eiszeit mancher Orden

11. April 2014 10:34 | 13 Kommentare
Bequeme Verweltlichung und die Eiszeit mancher Orden

(Madrid) Im spanischen Toledo fand ein geistlicher Einkehrtag für unbeschuhte Karmeliten statt. Der Orden veröffentlichte dazu ein Video. „Eine Versammlung der Karmeliten. Sie behaupten zumindest, es zu sein. Ein peinliches Schauspiel. Eine Hommage an die Weltlichkeit“, so der spanische Kirchenhistoriker und katholische Blogger Francisco de la Cigoña....

Brutaler Dschihad – Hinrichtung von Christen durch Islamisten (Video)

11. April 2014 09:38 | 13 Kommentare
Brutaler Dschihad – Hinrichtung von Christen durch Islamisten (Video)

(Damaskus) Wenn Bilder die ganze Brutalität von Krieg und Bürgerkrieg zeigen, vor allem aber die Brutalität des Dschihad der Islamisten. Syrien ist einer der verschiedenen Schauplätze, an denen sich die häßliche und brandgefährliche Seite des Islam zeigt. Nach einigem Zögern veröffentlicht Katholisches.info zwei Videos, die diese Schrecken...

Die sieben letzten Worte — Das vierte Wort: Mein Gott! Mein Gott! Warum hast du mich verlassen?

11. April 2014 08:34 | 2 Kommentare
Die sieben letzten Worte — Das vierte Wort: Mein Gott! Mein Gott! Warum hast du mich verlassen?

von Bischof Fulton J. Sheen Die ersten drei Worte von der Kanzel des Kreuzes waren an die gerichtet, die Gott am meisten liebt: Die Feinde, die Sünder und die Heiligen. Die beiden nächsten, das vierte und das fünfte Wort, enthüllen die Leiden des Gottmenschen am Kreuz. Das...

Aus katholischer Kirche wird eine Moschee – Kein Einzelfall

10. April 2014 18:42 | 5 Kommentare
Aus katholischer Kirche wird eine Moschee – Kein Einzelfall

(New York) Auch in den USA machen katholische Kirchen Platz für Moscheen. Für Diskussionen sorgt der Fall der Holy Trinity Catholic Church von Syracuse im Staat New York. Aus Mangel an Gläubigen wurde sie von der Diözese Syracuse zum Verkauf angeboten. Interesse zeigte eine Organisation namens North...

Homo-Instrumentalisierung einer Taufe in Cordoba – „Frucht“ des Pontifikats von Papst Franziskus?

10. April 2014 15:30 | 5 Kommentare
Homo-Instrumentalisierung einer Taufe in Cordoba – „Frucht“ des Pontifikats von Papst Franziskus?

(Buenos Aires) Es gab starke Bedenken und der Ortsbischof wurde von Katholiken gebeten, eine zurückhaltende Form zu finden, die eine Vereinnahmung des Taufsakraments durch die Homo-Lobby verhindert. Dennoch wurde am vergangenen Samstag, den 5. April die kleine Umma Azul in der Kathedrale von Cordoba getauft. Vor laufenden...

König, Kreuzfahrer, Heiliger und Büßer – Vor 800 Jahren wurde Ludwig IX. von Frankreich geboren

10. April 2014 14:42 | 2 Kommentare
König, Kreuzfahrer, Heiliger und Büßer – Vor 800 Jahren wurde Ludwig IX. von Frankreich geboren

(Paris) „Jede Epoche der Geschichte hat ihren repräsentativen Mann. Der heilige Ludwig IX. faßt das Mittelalter zusammen. Er war ein Gesetzgeber, ein Held und ein Heiliger. Mark Aurel verkörperte die Macht vereint mit der Philosophie, Ludwig IX. die Macht vereint mit der Heiligkeit. Und gerade letztere tritt...

Fatima und die Verbindlichkeit anerkannter Erscheinungen (Teil 2) – Wurde die „Gottheit Jesu Christi Gott aufgeopfert“?

10. April 2014 13:16 | 80 Kommentare
Fatima und die Verbindlichkeit anerkannter Erscheinungen (Teil 2) – Wurde die „Gottheit Jesu Christi Gott aufgeopfert“?

2017 rückt näher und damit auch der 100. Jahrestag der Marienerscheinungen von Fatima. Nach dem dreiteiligen Aufsatz des Theologen Wolfram Schrems veröffentlicht Katholisches.info wegen der anhaltenden Diskussion als Ergänzung einen Aufsatz von Hanna Jüngling in zwei Teilen zum selben Thema. Nach der gestern erfolgten Veröffentlichung des ersten...

Libertas praestantissimum – Die Freiheit ist das Vorzüglichste

10. April 2014 10:40 | 7 Kommentare
Libertas praestantissimum – Die Freiheit ist das Vorzüglichste

von Wolfram Schrems Verschwinden der Freiheit als Zeichen der Zeit In einer Zeit rapiden Verschwindens persönlicher, politischer und ökonomischer Freiheit weltweit – auch und gerade im „Westen“ – wird vielleicht mancher geistig erwachter Zeitgenosse mit den Altvorderen, die uns dieses Desaster eingebrockt haben, zu hadern beginnen. Er...