Stoerer

1. August 23:00 2.051,- Spenden – Vergelt’s Gott 2 Kommentare

Bis 22:39 Uhr wurden 2.051,- € gespendet. Damit können wir unsere Verbindlichkeiten begleichen. Den Mehrbetrag von 51,- € verwenden wir für die Aufwendungen die im August fällig sind. Allen Spendern danken wir.

1. August 20:32 Nochmals: Bitte spenden Sie die restlichen 313,- € für Juli. Kommentare deaktiviert

„Damit Katholisches auch im August erscheint, benötigen wir bis zum 31. Juli Spenden in Höhe von 2.000,- €.“ Die Frist konnte einmalig bis morgen 12:00 Uhr verlängert werden. Dann müssen alle Rechnungen beglichen werden: Redaktion Server Serveradministration Bisher (1. August 2014 18:25) wurden 1.687,- gespendet. Vielen Dank. Es fehlen nur noch 313,- €. Bitte ermöglichen […]

1. August 12:40 Nur noch 336 Euro bis 19:00 Uhr 1 Kommentar

Dann sind alle Rechnungen für Juli zu bezahlen und katholisches.info ist auch im August online. Vielen Dank.

Weitere Kurzmeldungen im Überblick. Fehlt eine wichtige Nachricht? Geben Sie uns bitte Bescheid!

„Würdige“ Volksaltäre zur „liturgischen Aufwertung“

27. August 2014 14:31 | 15 Kommentare
„Würdige“ Volksaltäre zur „liturgischen Aufwertung“

(Trier/Augsburg) Volksaltäre, wenn auch von zweifelhaftem Geschmack, sind „würdiger“ als Hochaltäre und stellen eine „liturgische Aufwertung“ gegenüber letzteren dar. So sehen es zumindest katholische Priester im oberbayerischen Penzing und im moselfränkischen Bernkastel-Kues. Die Hintergründe....

Islamisten auf dem Vormarsch: „Wir werden Downing Street besetzen“

27. August 2014 10:45 | 14 Kommentare
Islamisten auf dem Vormarsch: „Wir werden Downing Street besetzen“

(London) „Eines Tages werden Millionen von Menschen der südlichen Hemisphäre in die nördliche Hemisphäre gehen. Und sie werden nicht als Freunde gehen, sondern um sie zu erobern. Und sie werden sie mit ihren Kindern erobern. Die Becken unserer Frauen werden uns den Sieg verschaffen.“ Diese Worte, die...

Der Rücktritt Benedikts XVI. von einem „behinderten Pontifikat“

27. August 2014 08:59 | 31 Kommentare
Der Rücktritt Benedikts XVI. von einem „behinderten Pontifikat“

(Rom) Cordialiter, ein Blog der katholischen Tradition mit zurückhaltender und ausgeglichener redaktioneller Linie, veröffentlichte eine durchaus für glaubwürdig zu haltende Schilderung. Glaubwürdig auch im Zusammenhang mit den Hinweisen auf jenes „behinderte Pontifikat“ von Benedikt XVI. Wie kein Papst der jüngeren Kirchengeschichte wurde Benedikt XVI. nicht von außen...

„Pakt der Religionen“ gegen „Antisemitismus“ und „Islamophobie“ – und die Christen?

26. August 2014 17:40 | 6 Kommentare
„Pakt der Religionen“ gegen „Antisemitismus“ und „Islamophobie“ – und die Christen?

(Wien) Österreichs sozialdemokratischer Bundeskanzler will auf den islamistischen Terror der Schlächter des Kalifen mit einem “Pakt der Religionen” antworten. Am Montag lud Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ) alle sechzehn in Österreich anerkannten Religionsgemeinschaften zum „Religionsgipfel“ in das Bundeskanzleramt. Als Grund wurden genannt: „Bekämpfung des Antisemitismus“ und „Bekämpfung der...

Südkoreaner erstes Volk, das aussterben wird

26. August 2014 17:06 | 0 Kommentare
Südkoreaner erstes Volk, das aussterben wird

(Seoul) Papst Franziskus besuchte vor wenigen Tagen Südkorea. Wenn die Geburtenrate in diesem ostasiatischen Land in den kommenden fünf Jahren nicht deutlich ansteigt, wird das südkoreanische Volk innerhalb eines Jahrhunderts von derzeit 50 Millionen auf 10 Millionen Menschen schrumpfen. Nur wenig später wird es bei Beibehaltung der...

Die Geopolitik von Papst Franziskus

26. August 2014 16:02 | 1 Kommentar
Die Geopolitik von Papst Franziskus

(Rom) Das Schicksal der verfolgten Christen im Irak und in Syrien ruft eine Reihe von katholischen Stimmen auf den Plan. Zu ihnen gehört der Appell des Archäologen und Schriftstellers Pierfranco Bruni an die „Christen und Europäer“, die Identität der europäischen Völker zu retten und das Verhältnis zum...

Mohammed häufigster Jungenname in London – Die Zerstörung der europäischen Völker und Islamisierung Europas

26. August 2014 09:47 | 15 Kommentare
Mohammed häufigster Jungenname in London – Die Zerstörung der europäischen Völker und Islamisierung Europas

von Andreas Becker (London) Seit 2006 ist Mohammed der häufigste Jungenname in Brüssel, der Hauptstadt Belgiens und faktischen Hauptstadt der Europäischen Union. Ein Omen für die Zukunft Europas? Das Szenario ist dasselbe in Mailand, Marseille, Amsterdam und Oslo und nicht anders in der britischen Hauptstadt London. Noch...

Barocke Bildwelt der Abtei Ottobeuren

25. August 2014 20:24 | 3 Kommentare
Barocke Bildwelt der Abtei Ottobeuren

Die oberschwäbische Benediktinerabtei Ottobeuren feiert in diesem Jahr ihr 1250-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass haben die Mönche, mit inhaltlicher und großzügiger finanzieller Unterstützung von außerhalb ein zweibändiges Buchprojekt mit dem Titel „Ottobeuren. Barocke Bildwelt des Klostergebäudes in Malerei und Plastik“ im EOS-Verlag herausgegeben. Auf hunderten Bildern –...

Nationalwallfahrt des deutschen Distrikts der Priesterbruderschaft St. Pius X. nach Fulda zur Erneuerung der Weihe Deutschlands an das Unbefleckte Herz Mariens

25. August 2014 18:22 | 11 Kommentare
Nationalwallfahrt des deutschen Distrikts der  Priesterbruderschaft St. Pius X. nach Fulda zur Erneuerung der Weihe Deutschlands an das Unbefleckte Herz Mariens

Bereits zum 11. Mal veranstaltet die Priesterbruderschaft St. Pius X. am 6. und 7. September ihre jährliche Nationalwallfahrt des deutschen Distrikts nach Fulda. Sie wurde 2004 eingeführt zur jährlichen Erneuerung der Weihe Deutschlands an das Unbefleckte Herz Mariens, die 1954 in Fulda von den Bischöfen Deutschlands erstmalig...

„Doppelgänger“ des Papstes wird neuer Erzbischof von Madrid

25. August 2014 15:57 | 1 Kommentar
„Doppelgänger“ des Papstes wird neuer Erzbischof von Madrid

(Madrid/Rom) Erzbischof Carlos Osoro Sierra von Valencia wird neuer Erzbischof von Madrid. Dies hätten spanische Regierungskreise laut Spaniens Medien bestätigt. Eine offizielle Ernennung durch Papst Franziskus wurde noch nicht bekanntgegeben. Wird Antonio Kardinal Cañizares Llovera, der Präfekt der Gottesdienstkongregation zum neuen Erzbischof von Valencia ernannt?...

Appell an „Christen und Europäer“: „Wir können diese Invasion nicht länger dulden“

25. August 2014 13:36 | 10 Kommentare
Appell an „Christen und Europäer“: „Wir können diese Invasion nicht länger dulden“

(Rom) Nach der Regensburger Rede von Papst Benedikt XVI. 2006 hielt die westliche Welt erst einmal die Luft an. Das atemraubende an der intellektuell denkscharf vorgetragenen Lectio war, daß sie für die politisch korrekten Ohren ganz ungewohnt klang. Das katholische Kirchenoberhaupt sprach Dinge aus, stellte Zusammenhänge her,...

Bergoglios Kritik an Regensburger Rede Benedikts XVI. zum Islam und kein Dementi

25. August 2014 12:01 | 34 Kommentare
Bergoglios Kritik an Regensburger Rede Benedikts XVI. zum Islam und kein Dementi

(Rom) Als Papst Benedikt XVI. am 12. September 2006 im Festsaal der Universität seine historische Regensburger Rede hielt, gingen die Wellen hoch. Zu Gewaltausbrüchen kam es in der islamischen Welt. Kritik brandete aber auch von zwei nicht-moslemischen Seiten auf, die dadurch eine beachtenswerte Nähe zu erkennen gaben....

Papst spendet eine Million Dollar für verfolgte Christen und Jesiden im Irak

23. August 2014 20:09 | 25 Kommentare
Papst spendet eine Million Dollar für verfolgte Christen und Jesiden im Irak

(Bagdad/Rom) Papst Franziskus spendete eine Million Dollar für die verfolgten Christen und andere verfolgte Minderheiten im Irak . Dies gab Kardinal Fernando Filoni bekannt, der Sondergesandte des Papstes für den Irak....

Staat will Klingelbeutel besteuern – Die vielen Gesichter der Christenfeindlichkeit

23. August 2014 10:22 | 7 Kommentare
Staat will Klingelbeutel besteuern – Die vielen Gesichter der Christenfeindlichkeit

(Mexiko-Stadt) Es gibt viele Arten, die Christen zu schikanieren und zu verfolgen. Nackte Gewalt ist nur eine davon. Es gibt aber auch andere, lautlosere, weniger auffällige und dennoch effiziente. Dazu gehört der Steuerhebel....

Der von Islamisten ermordete Journalist James Foley war katholisch

22. August 2014 13:46 | 22 Kommentare
Der von Islamisten ermordete Journalist James Foley war katholisch

Vor wenigen Tagen, am 19. August 2014, fiel der erste US-Amerikaner den Terroristen des Islamischen Staates (IS) zum Opfer. Der 40-jährige Journalist James „Jim“ Foley wurde vor fast zwei Jahren entführt und schließlich am vergangenen Dienstag enthauptet. Ein Video der Hinrichtung wurde von den IS-Terroristen ins Internet...

„Wir dürfen die Schule, die Pius X. der Welt erschlossen hat, nicht verlassen“

22. August 2014 13:40 | 5 Kommentare
„Wir dürfen die Schule, die Pius X. der Welt erschlossen hat, nicht verlassen“

Am kommenden 20. August jährt sich zum 100. Mal der Todestag Papst Pius X. Außerdem wird jedes Jahr am 3. September der Festag des Heiligen begangen. Insofern bietet es sich also gerade in diesen Tagen an, die sehr kompakten „Erinnerungen und Eindrücke“ von Rafael Kardinal Merry del...

„Revolution Bergoglio“: Diözese Treviso beleidigt Heiligen Pius X. am 100. Todestag

22. August 2014 11:32 | 6 Kommentare
„Revolution Bergoglio“: Diözese Treviso beleidigt Heiligen Pius X. am 100. Todestag

(Treviso) Am 20. August 1914 vor hundert Jahren starb der Heilige Pius X., jener Papst, der dem Modernismus standhielt und ihn bekämpfte. Pius X. definierte den Modernismus in seiner Enzyklika Pascendi Dominici gregis von 1907 als „Synthese aller Häresien“. Heute ist es der tonangebend gewordene Modernismus, der...

„Vom Papst erwarte ich mir mehr als von Renzi oder Merkel“

22. August 2014 09:47 | 35 Kommentare
„Vom Papst erwarte ich mir mehr als von Renzi oder Merkel“

(Rom) Der katholische Publizist Antonio Socci wurde für seine Kritik am Schweigen von Papst Franziskus zur Tragödie der Christen im Nahen Osten hart angegriffen. Ähnliche Kritik kommt jedoch auch von „unverdächtiger“ Seite und wird vom Philosophen Massimo Cacciari, von 1993-2000 und 2005-2010 Bürgermeister von Venedig, geäußert. Cacciari...

Ebola-Epidemie: Augustiner-Missionare bleiben im Land

22. August 2014 08:11 | 0 Kommentare
Ebola-Epidemie: Augustiner-Missionare bleiben im Land

(Freetown) Ebola hält Westafrika in Atem. Die Augustiner-Missionare, die in Sierra Leone, einem der am stärksten von der Epidemie betroffenen Staaten tätig sind, gaben bekannt, trotz der tödlichen Gefahr des Virus im Land zu bleiben und ihre Arbeit für die Kranken fortzusetzen. Insgesamt sieben Missionare der Augustiner-Rekollekten,...

Die ermordeten Christen und das Fußballspiel „für den Frieden“

21. August 2014 20:58 | 8 Kommentare
Die ermordeten Christen und das Fußballspiel „für den Frieden“

(Rom/Bagdad) „Wird Frieden mit Kapitulation verwechselt, hat man ein todsicheres System gefunden, ausgelöscht zu werden. Und dazu noch die Einladung an die Fußballer“, so der traditionsverbundene Blog Chiesa e Postconcilio. Wüßte man es nicht besser, könnte man in der Tat an einen schlechten Scherz denken. Doch leider...

Isabella I. „die Katholische“ – Verhinderte Kardinal Lustiger ihre Seligsprechung?

21. August 2014 14:29 | 3 Kommentare
Isabella I. „die Katholische“ – Verhinderte Kardinal Lustiger ihre Seligsprechung?

(Madrid) Der emanzipatorische Zeitgeist ignoriert zahlreiche große, katholische Frauengestalten. Vielleicht gerade weil er zwar feministisch, aber wenig frauenfreundlich ist? Zu den Frauen, die von der liberalen Geschichtsschreibung übergangen werden, gehört Isabella I. „die Katholische“ von Kastilien. Im katholischen Spanien durch die Jahrhunderte als „gran reina de la...

Wer sind für Papst Franziskus die „Pelagianer“? – Eine Frage nach der Korea-Reise

20. August 2014 20:13 | 37 Kommentare
Wer sind für Papst Franziskus die „Pelagianer“? – Eine Frage nach der Korea-Reise

(Seoul) Wer sind die Katholiken, die Papst Franziskus unter Häresieverdacht stellt, indem er sie als „Pelagianer“ bezeichnet? Oder hat der Papst seine Meinung grundlegend geändert und den Häresievorwurf in Dank umgewandelt? Secretum meum mihi stellte einen Vergleich „widersprüchlicher“ Haltungen des Papstes zu ein und derselben Sache an....

London: Halal-Revolution in den Regalen und Aufrufe für die islamische Weltherrschaft

20. August 2014 13:22 | 12 Kommentare
London: Halal-Revolution in den Regalen und Aufrufe für die islamische Weltherrschaft

(London) In Lebensmittelgeschäften und Supermärkten ist eine Halal-Revolution im Gange samt Aufrufen für den Islamischen Staat (IS). In vielen Lebensmittelgeschäften und Supermärkten halten Halal-Produkte Einzug. Er ist Ausdruck der stillen Ausbreitung des Islams im Westen. Mit den Halal-Produkten kommen auch Aufrufe für die Islamisten, einschließlich der Terrororganisation...

Bischof spricht von Mann und Frau – „Gaystapo“ beschuldigt ihn der „Homophobie“

20. August 2014 11:52 | 10 Kommentare
Bischof spricht von Mann und Frau – „Gaystapo“ beschuldigt ihn der „Homophobie“

(Madrid) Die Christenverfolgung kennt viele Gesichter. Eines ist die Blutorgie selbsternannter Kalifen. Ein anderes ist jenes westeuropäischer Laizisten. Eine Form der Christenverfolgung erlebt derzeit Bischof Juan Antonio Reig Plà von Alcalá de Henares in Spanien. Die katholische spanische Nachrichtenseite InfoCatolica zögert angesichts der Radikalität der Verfolgung nicht...

Neuer altritueller Karmel entsteht in Italien

20. August 2014 09:38 | 7 Kommentare
Neuer altritueller Karmel entsteht in Italien

(Venedig) In Italien laufen die Vorbereitungen für die Gründung einer neuen Ordensgemeinschaft der Tradition. Die neue kontemplative, dem überlieferten Römischen Ritus verbundene Gemeinschaft wird der karmelitischen Spiritualität verpflichtet sein. Der traditionsverbundene, männliche Karmel soll im bevorstehenden Herbst entstehen. Die Nachricht wurde von einem Priester der Petrusbruderschaft, Pater...

Bilder des Schreckens – Brutale Gewalt der Islamisten gegen Christen in Syrien und im Irak

19. August 2014 18:16 | 62 Kommentare
Bilder des Schreckens – Brutale Gewalt der Islamisten gegen Christen in Syrien und im Irak

(Bagdad/Damaskus) Warnung! Das folgende Bildmaterial zeigt die brutale Gewalt der Islamisten gegen die Christen in Syrien und im Irak. Deshalb wird ausdrücklich vor dem Anblick der Bilder und des Filmmaterials gewarnt. Sensibleren Lesern wird dringend vom Anblick abgeraten. Gleichzeitig sollen die von den Islamisten selbst verbreiteten „Taten“...

Immer mehr Frauen kämpfen den Dschihad – 34 Prozent Attentäterinnen

19. August 2014 16:48 | 4 Kommentare
Immer mehr Frauen kämpfen den Dschihad – 34 Prozent Attentäterinnen

(Madrid/Bagdad) Im irakischen Gouvernement Diyala und in der Hauptstadt Bagdad konnte man es beobachten: Der Westen hat einen Grund mehr, wachsam zu sein. Der Einsatz von Frauen im Dschihad ist ein Phänomen, das sich in Zunahme befindet und die Geheimdienste der halben Welt vor nicht geringe Schwierigkeiten...

Schweiz: Lebensschutz-Initiative für Abtreibungs-Stopp läuft bis Ende August

19. August 2014 15:50 | 1 Kommentar
Schweiz: Lebensschutz-Initiative für Abtreibungs-Stopp läuft bis Ende August

(Bern) Bis Ende August sammeln die Initiatoren der Lebensschutz-Initiative Lebensschutz stopft Milliardenloch Unterschriften für eine Volksabstimmung. Notwendig dafür sind 100.000 Unterschriften. Schweizer Medien bemüßigen sich, bereits zwei Wochen vor Ablauf der Frist, die Initiative für gescheitert zu erklären. Anliegen der Initiative ist ein „möglichst striktes“ Abtreibungsverbot in...

Die Top Ten der Gegner von Lebensrecht und Familie in der EU – Teil 2

19. August 2014 08:07 | 0 Kommentare
Die Top Ten der Gegner von Lebensrecht und Familie in der EU – Teil 2

(Brüssel) Nach der ersten Folge des Dossiers Top 10 Anti-Freedom Members of the European Parliament (2013), folgt heute die zweite Folge, mit der zwei führende Vertreter einer freiheitsfeindlichen Politik in der Europäischen Union vorgestellt werden, die Mitglieder des Europäischen Parlaments sind oder bis zu den Neuwahlen im...

Begierige Blicke Brüssels auf berühmte Abtei Monte Cassino?

18. August 2014 16:02 | 4 Kommentare
Begierige Blicke Brüssels auf berühmte Abtei Monte Cassino?

(Rom) Die Benediktinerabtei von Monte Cassino gehört erstaunlicherweise nicht zum UNESCO-Welterbe, dabei steht sie wie kaum ein anderer Ort für das geistig-kulturelle Erbe des Abendlandes und des lateinischen Mönchtums. Durch die Schlacht von Monte Cassino im Jahr 1944 und die Zerstörung durch alliierte Luftangriffe ist die Abtei...