Marcelo Sanchez Sorondo, der wichtigste Politikberater von Papst Franziskus, sieht die Soziallehre der Kirche heute „am besten“ in der kommunistischen Volksrepublik China verwirklicht.

Sanchez Sorondo und die Sozial(istische)Lehre der Kirche

9. Februar 2018 3

(Rom) „Sorondo und die Sozial(istische)lehre der Kirche“ titelte gestern die katholische Internetzeitung La Nuova Bussola Quotidiana (NBQ). Gemeint ist der politische Arm von Papst Franziskus, Kurienbischof Marcelo Sanchez Sorondo, und seine eigenwillige Auslegung der Wirklichkeit. […]

Kardinal Zen setzt Kritik an der Neuen Ostpolitik des Vatikans fort.

Kardinal Zen: „Das Problem ist, wer im Käfig sitzt“

6. Februar 2018 4

(Hong Kong) Kardinal Joseph Zen, emeritierter Bischof von Hong Kong und graue Eminenz der Untergrundkirche in der Volksrepublik China, ist kein Mann, der schweigt, wenn er angegriffen wird. Auf seinem Blog kritisierte er gestern Kardinalstaatssekretär […]

Papst Franziskus: Nicht nur Kardinal Zen wird sich derzeit die Frage stellen, wer im Vatikan in der China-Agenda ein Doppelspiel spielt. Der argentinische Journalist Omar Bello legte 2013 eine Biographie über den wahren Franziskus, als dessen Freund und Vertrauter er sich bezeichnete.

China: Wer spielt im Vatikan ein Doppelspiel?

30. Januar 2018 5

(Rom) Kardinal Joseph Zen schilderte in einem gestern von ihm veröffentlichten Brief die jüngsten Ereignisse um die Situation der chinesischen Kirche und das Verhältnis zwischen dem Heiligen Stuhl und der Volksrepublik China. Er enthüllte, daß […]

Nguyen Ngoc Nhu Quynh alias „Mother Mushroom“ (vietnamesisch Mẹ Nấm) als Angeklagte vor dem Volksgerichtshof.

Zehn Jahre Gefängnis für katholische Dissidentin

1. Dezember 2017 0

(Peking) Gestern bestätigte der vietnamesische Volksgerichtshof als Berufungsinstanz die Verurteilung der katholischen Dissidentin Nguyen Ngoc Nhu Quynh zu zehn Jahren Gefängnis wegen „staatsfeindlicher Propaganda“.

1 2 3