Bronzerelief auf der Karlsbrücke in Prag. Es zeigt im Hintergrund den heiligen Nepomuk, der die Beichte der Königin hört.
Christenverfolgung

Will Australien die Exkommunikation der Priester?

(Canberra) Die Parlamente des australischen Bundesstaates Südaustralien und des Australischen Hauptstadtterritoriums haben jeweils Gesetze beschlossen, die katholische Priester bei sexuellen Mißbrauchsfällen zwingen sollen, das Beichtgeheimnis zu brechen.

Im Fall Barros scheint das große Reinemachen zu erfolgen. Bischof Barros wurde von Franziskus gestern abgesetzt. Das Bild zeigt alle vier Karadima-Zöglinge, wie sie ihren inzwischen von der Kirche verurteilten Mentor segnen. Das Bild wurde im vergangene Januar von James Hamilton veröffentlicht. Der heutige Arzt war als 17-Jähriger von Karadima sexuell mißbraucht worden. Das genaue Datum des Bildes ist nicht bekannt, muß aber aus der Zeit vor 2010 stammen.
Genderideologie

Massenemeritierung in Chile

(Santiago de Chile) Das vatikanische Presseamt gab am Montag die Emeritierung einiger chilenischer Bischöfe bekannt. Insgesamt sollen in dieser Woche gleich acht Bischöfe des Landes emeritiert werden. Der einzigartige Schritt ist das jüngste Kapitel eine […]

Fall Barros
Nachrichten

Papst Franziskus unter Druck

(Santiago de Chile) Gleich zweifach stand gestern der Fall Barros im Zentrum: in Rom und in Santiago de Chile. Kardinal Ricardo Ezzati SDB, der Erzbischof von Santiago de Chile, eröffnete gestern eine außerordentliche Versammlung des […]

Sexueller Mißbrauch
Nachrichten

Haftantritt für Don Mercedes

(Rom) In seiner Sonntagsausgabe meldete der Corriere della Sera, daß der ehemalige Priester Mauro Inzoli, besser bekannt als Don Mercedes, am vergangenen Freitag, seine Gefängnisstrafe antreten mußte.