"Abscheuliche Plakate" tauchten Anfang Juli in Rom auf.

Blasphemische Plakate in Rom

4. Juli 2017 2

(Rom) Öffentliche Verkehrsmittel mit zweifelhafter Werbung sieht man in verschiedenen europäischen Städten. In London warben die Atheisten für eine gottlose Welt. In Wiens U-Bahn-Stationen werben Abtreibungskliniken für das Geschäft mit der Tötung ungeborener Kinder. In […]

1 2 3