Prophetische Enzyklika Humanae vitae (1968) von Paul VI.

Humanae vitae: Verteidiger und Gegner tagen in Rom

26. Oktober 2017 3

(Rom) Vor 50 Jahren bekräftigte Papst Paul VI. mit der Enzyklika Humanae vitae auf verbindliche Weise die Position der Kirche zu Verhütungsmitteln. Das Stichwort damals lautete „Anti-Baby-Pille“, mit der seit Anfang der 60er Jahre auch […]

Das Zweite Vatikanische Konzil "war eine Katastrophe für die Kirche"

Das Zweite Vatikanische Konzil und die Botschaft von Fatima

3. August 2017 15

von Roberto de Mattei* Rorate Caeli in englischer, Corrispondenza Romana in italienischer, Katholisches.info in deutscher Fassung und andere katholische Medien haben eine bemerkenswerte Stellungnahme von Msgr. Athanasius Schneider über „das Zweite Vatikanische Konzil und seine […]

Hat Papst Franziskus einer "geheimen" Kommission den Auftrag erteilt, die prophetische Enzyklika "Humanae vitae" einer Uminterpretation zu unterziehen?

Der Plan zur „Neuinterpretation“ von Humanae vitae

14. Juni 2017 1

Von Roberto de Mattei* Msgr. Gilfredo Marengo, Dozent am Päpstlichen Institut Johannes Paul II., wird anläßlich des 50. Jahrestages ihrer Veröffentlichung, die im kommenden Jahr stattfinden wird, die von Papst Franziskus ernannte Kommission zur „Neuinterpretation“ […]

1 2