Geburtenkontrolle Abtreibung Vatikan UNO NYT
Hintergrund

Geburtenkontrolle gegen Klimawandel

(Rom) Am vergangenen 6. Februar verbreitete die Päpstliche Akademie der Wissenschaften auf Twitter einen Linkhinweis auf einen Artikel der New York Times. Kommentarlos. Im Artikel wurde Geburtenkontrolle als Lösung vorgeschlagen, um den „Klimawandel“ zu stoppen.

Kaliforniens Gouverneur Jerry Brown (2.v.l.) bei der Klimakonferenz der Päpstlichen Akademie der Wissenschaften im Vatikan. Links von ihm der Kanzler der Akademie, Marcelo Sanchez Sorondo, der politische Arm von Papst Franziskus.
Forum

Klimapropaganda im Vatikan

Von Wolfram Schrems* Nun ist die Katze aus dem Sack: Um die Leute zum Glauben an den „menschengemachten Klimawandel“ zu bringen, braucht es – wörtlich – eine „Gehirnwäsche“. Was dem kritischen Beobachter angesichts der allgegenwärtigen […]