Mangelnde Begeisterung der Chilenen für den Papstbesuch läßt Vatikanisten rätseln.

Vatikanisten von mangelnder Begeisterung der Chilenen überrascht

18. Januar 2018 2

(Santiago de Chile) Die bürgerlich-konservative, chilenische Tageszeitung La Tercera veröffentlichte zum letzten Besuchstag von Papst Franziskus in Chile auf zwei ganzen Seiten den ausführlichen Artikel: „Vatikanisten sind über mangelnde Begeisterung der Chilenen überrascht“.

Latinobarometro: Religionserhebung vor dem Papstbesuch in Chile und Peru

Kirche verliert in Lateinamerika an Boden

13. Januar 2018 4

(Rom) Papst Franziskus wird am kommenden Montag zum vierten Mal in seinem Pontifikat nach Südamerika aufbrechen. Bis zum 21. Januar wird er zunächst Chile, dann Peru besuchen. Im Vorfeld stellte gestern das Markt- und Meinungsforschungsinstituts […]

Populist ist neuer Kampfbegriff der Ultraliberalen

23. November 2017 0

(Rom) „Lateinamerika“ heißt das Gesprächsbuch, das Papst Franziskus mit dem argentinischen Journalisten Hernan Reyes Alcaide veröffentlichte, dem Rom-Korrespondenten der Presseagentur Telam von markanter Gestalt. Es wurde von der Päpstlichen Kommission für Lateinamerika in Rom vorgestellt. […]

Papst Franziskus und seine "Gegner": Umbau der Kirche durch Bischofsernennungen

Die amerikanischen Gegner von Papst Franziskus

29. Mai 2017 2

(Rom) „Die italienischen Bischöfe befinden sich inzwischen ganz unter der Kontrolle Bergoglios. Die hartnäckigste Opposition kommt aber aus Übersee.“ So kommentiert der bekannte Vatikanist, Sandro Magister, die jüngsten personellen Umbesetzungen auf der Apenninenhalbinsel. Die Führungsspitze […]