Fall Barros Papst Franziskus mit Juan Barros Madrid

Papst Franziskus wußte zum Fall Barros Bescheid

6. Februar 2018 1

(Santiago de Chile) Seit dem Chile-Besuch zeigt sich gegenüber Papst Franziskusbei einigen weltlichen Medien ein Stimmungsumschwung. Manche sprechen von einer „Wende“, die maßgeblich durch die Kritik von Kardinal Sean O’Malley zu Papstworten im Fall Barros […]

Kathedrale von Canterbury

Ritual für Transsexuelle zum Geschlechtswechsel

24. Januar 2018 2

(London) Was es bedeutet, wenn der Genderwahn das Christentum befällt, stellt die Anglikanische Kirche unter Beweis. Man begnügt sich keineswegs damit, bei Gay Prides an Kirchen die Homo-Fahne zu hissen und „Homo-Gottesdienste“ anzubieten. Ein neues […]

Gregoriusorden in seinen vier Klassen.

Die Abtreibungslobbyisten im Vatikan

18. Januar 2018 4

von Riccardo Cascioli* Mit der Verleihung des Päpstlichen Ordens des heiligen Gregors des Großen, der der führenden, niederländischen Abtreibungsverfechterin Lilianne Ploumen zuteil wurde, ist ein solches Ausmaß an Absurdität erreicht, daß es schwerfällt, nicht von […]

Mit dem Päpstlichen Gregoriusorden zeichnete Papst Franziskus eine der einflußreichsten Abtreibungs- und Homolobbyistinnen der EU aus.

Papst Franziskus zeichnet Abtreibungs- und Homolobbyistin aus

13. Januar 2018 22

(Rom) Zweifelhafte Auszeichnungen gab es bereits in der Vergangenheit. Dazu zählt die Verleihung des Päpstlichen Gregoriusordens an die Abtreibungs- und Homo-Lobbyistin Renate Brauner (SPÖ), ihres Zeichens seit 1994 Mitglied des Wiener Stadtsenats. Nun wurde Lilianne […]

Vertraulicher Brief von Papst Franziskus an die Führung der Chilenischen Bischofskonferenz: Kein Ohr für deren Sorgen und die der Gläubigen?

Der Fall Karadima und seine Folgen

12. Januar 2018 0

(Rom) Die internationale Nachrichtenagentur Associated Press (AP) veröffentlichte gestern ein vertrauliches Schreiben von Papst Franziskus, aus dem die Sorge der chilenischen Bischöfe über die Folgewirkungen im Fall Karadima hervorgeht, der die Kirche in Chile erschütterte. […]

Papst Franziskus gestern beim Neujahrsempfang des Diplomatischen Korps. Ein Buch bringt Kritik von unerwarteter Seite: von einem linken Nicht-Katholiken.

Der Intellektuelle, der Bergoglio in Schach hält

9. Januar 2018 0

(Buenos Aires) In Argentinien ist ein Buch erschienen, das sich von ungewohnter Seite kritisch mit Papst Franziskus auseinandersetzt. Es ist Kritik von nicht-katholischer Seite und von links. Eine ungewohnte Kombination für ein Pontifikat, das gerade […]

1 2 3 6