Weltfamilientreffen
Genderideologie

Homophile Manöver in der Kirche

(Rom/Dublin) Kardinal Sean Patrick O’Malley erteilte dem Weltfamilientreffen in Dublin überraschend eine Absage. Protestiert er damit gegen die homophilen Manöver, die bestimmte Seilschaften zur Anerkennung der Homosexualität durch die Kirche vorantreiben? Der Kardinal ist in […]

Kardinal Farrell: Zweifel an Eignung als Kirchenfürst und Dikasterienleiter. Farrell hatte schlechte Lehrmeister und tritt selbst als Homo-Lobbyist auf.
Hintergrund

Ex-Kardinal McCarrick und seine Protegés

(Rom) Die Entfernung des US-amerikanischen Kardinals Theodore McCarrick aus dem Kardinalskollegium zieht Kreise und wirft neue Fragen auf. Dazu gehören auch solche nach der Karriere eines anderen Kardinals, jene von Kardinal Farrell.

Pädophilie
Genderideologie

„Pädophil wird man geboren“

(New York) Zuerst wurde behauptet, „homosexuell wird man geboren“. Nun heißt es: „pädophil wird man geboren“. Das eine wie das andere ohne jeden Beweis, dafür aber von Lobbygruppen gesellschaftspolitisch gewollt.

Nuzzis neues Buch über den Vatikan.
Buchbesprechungen

Die Macht der Homo-Lobby im Vatikan

(Rom) Das neue Buch von Giancarlo Nuzzi „Peccato originale“ (Erbsünde), erschienen am 9. November im Mailänder Verlag Chiarelettere, liefert „ein erschütterndes Bild über die Macht der Homo-Lobby im Vatikan“, wie Emanuele Barbieri in der Corrispondenza […]