Islamisierung: Belgisches Rotes Kreuz läßt alle Kreuze entfernen, und müßte sich damit selbst abschaffen.

Belgisches Rotes Kreuz entfernt alle Kreuze

6. Dezember 2017 8

(Brüssel) In der Provinz Lüttich hat das Belgische Rote Kreuz alle seine Einrichtungen angewiesen, die Kreuze aus den Räumlichkeiten zu entfernen. Angeblich wegen der zunehmende Islamisierung.

Der belgische Ordenszweig der Broeders van Liefde sorgt durch seinen Euthanasiebeschluß für Entsetzen. Es ist nicht die einzige offene Flanke ...

Der Pädophiliefall „Anneke“ in Belgien

3. Oktober 2017 5

von Ferdinand Boischot Anneke war ein leicht geistig behindertes Mädchen aus Westflandern (Belgien), 8 Jahre alt, das in die Sonderschule St. Idesbald der karitativen Kongregation Broeders van Liefde (Brüder der Liebe) in Roeselare zur Schule […]

1 2 3