Das Versagen der Bischöfe im Fall Alfie Evans

„Seien Sie uns Führer oder treten Sie zurück“

Alfie Evans
Offener Brief an Kardinal Nichols zum Fall Alfie Evans.

„Als Mutter von drei Kindern muß ich sehen, daß sie meine Elternrechte nicht verteidigen wollen, die vom Staat immer mehr ausgehöhlt werden. Es ist offensichtlich, daß Sie Alfie Evans und seine Eltern lieber auf dem Altar der politischen Korrektheit opfern wollten, als sich einem Staat entgegenzustellen, der immer totalitärere Züge annimmt. Es ist Zeit, zu entscheiden, für welche Seite Ihr Herz schlägt. Wenn Sie entscheiden, sich dem Staat zu widersetzen, werden Sie Ihre mächtigen Freund im Establishment verlieren. Sie werden sich in weltlichen Kreisen unbeliebt machen. Sie werden den sozialen Status unter Großbritanniens Elite verlieren, aber Sie werden Christus treu bleiben. Verzeihen Sie mir, wenn ich das so deutlich sage, aber wenn Sie nicht willens oder nicht fähig sind, uns in diesem Kampf zu führen, dann treten sie ab und überlassen ihr Amt einem, der dazu bereit ist.“

Eine britische Mutter von drei Kindern in einem Offenen Brief an Kardinal Vincent Nichols zum Verhalten der katholischen Bischöfe von England im Fall des kleinen Alfie Evans.

Bild: Listening in the Desert (Screenshot)



Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht



Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*