Englische Fassung der Satire-Ausgabe des Osservatore Romano zum Nachlesen

Satire-Ausgabe Osservatore Romano in englischer Fassung
Satire-Ausgabe Osservatore Romano in englischer Fassung

(Rom) Die Satire-Ausgabe des Osservatore Romano mit den „Antworten“ von Papst Franziskus auf die Dubia (Zweifel) der vier Kardinäle Brandmüller, Burke, Caffarra und Meisner liegt inzwischen auch in englischer Fassung vor. Die päpstlichen „Antworten“ fielen im „unverwechselbaren“ Stil seines Lehramtes aus.Dazu finden sich „erste Reaktionen“ von Kardinal Walter Kasper und Pater Antonio Spadaro sowie ein (angeblicher) Beitrag von Lucetta Scaraffia, der Leiterin der Frauenbeilage des Osservatore Romano, und ein „neues“ Gespräch zwischen Eugenio Scalfari und Papst Franziskus.

Die englische Fassung nach der italienischen „Erstausgabe“ scheint ein provokanter Gruß an die Päpstliche Gendarmerie zu sein, die am vergangenen Samstag Ermittlungen gegen die Urheber der Pasquinaten einleitete.

In einem Augenblick, da in Österreich ein 25 Jahre alter Mann allen Ernstes wegen „Verherrlichung des Nationalsozialismus“ nach dem NS-Verbotsgesetz verhaftet wird, weil er sich als Adolf Hitler kostümierte (Seitenscheitel und eine Art Oberlippenbärtchen) und „Harald Hitler“ nannte, scheint der Humor ohnehin harte Zeiten zu erleben.

Die Satire-Ausgabe des Osservatore Romano in englischer Fassung (hier anklicken).

Text: Giuseppe Nardi

Merken

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

ANZEIGE

FalkMedien liefert jedes Buch! - Recherche mit dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher.


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Kostenfreie Hotline: 0800-2824325 / Mo. - Fr.: 8-16:30 Uhr

HIER KÖNNEN SIE WERBEN »
Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare

  1. Sehr lustig 🙂 und hervorragend ins Englische übersetzt.
    Und was die vom Herrn G. Nardi angesprochene „harte Zeiten“ betrifft:
    „Humor ist, wenn man trotzdem lacht“ (Russisches Sprichwort aus dem Gulagarchipel)

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*