Regime in Pjöngjang droht USA offiziell mit Atomangriff – Gebete aus der Votivmesse um Frieden

eccohomoO Herr, schenke Frieden denen, die auf Dich harren, auf daß man erkenne die Wahrhaftigkeit Deiner Propheten. Erhöre die Bitten Deines Knechtes und Deines Volkes Israel. Alleluja, alleluja.

Wie freute ich mich, da man mir sagte: Wir ziehen zum Hause des Herrn. Ehre sei dem Vater und dem Sohne und dem Heiligen Geiste. Wie es war im Anfang, so auch jetzt und allerzeit und in Ewigkeit. Amen.

O Gott, durch Dich kommen die heiligen Wünsche, die richtigen Entschlüsse und die guten Taten zustande; so gib Deinen Dienern jenen Frieden, den die Welt nicht geben kann, damit unsre Herzen Deinen Geboten treu ergeben und die Zeiten, von Feindesnot befreit, unter Deinem Schutze ruhig seien. Durch unseren Herrn Jesus Christus, Deinen Sohn, der mit Dir lebt und herrscht in der Einheit des Heiligen Geistes, Gott, von Ewigkeit zu Ewigkeit. Amen.

 

 

 

 

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

Unterstützen Sie Katholisches auch, indem Sie ihre Bücher über FalkMedien beziehen. FalkMedien hilft uns regelmäßig bei technischen Aufgaben und beteiligt sich bei der Finanzierung von Servertechnik und Administration.

Der WebShop von FalkMedien umfaßt neue und antiquarische Bücher. Bei jedem Kauf, der über Katholisches.info zustande kommt, werden 10 Prozent Provision an Katholisches ausgeschüttet.

FalkMedien liefert jeden erhältlichen Titel: Die Recherche in einem umfassenden Katalog, der auf dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) basiert, ermöglicht es, nahezu alle verfügbaren deutschsprachigen Titel zu beziehen.  -  vlb.falkmedien.de


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

3 Kommentare

  1. Vielleicht ist das die Lunte an der das Jüngste Gericht gezündet wird.
    Mit der Rache läßt Amerika ja nicht lange auf sich warten und wenn dann der Iran sich Israel „zuwendet“ brennts es lichterloh, denn dann kommt die EU als treuer Verbündeter gar nicht umhin mit in den Krieg zu ziehen.
    Und dann hat man die gesamte islamische Welt gegen sich.
    Das sind dann die Zutaten, die weltweit katastrophale Folgen haben und mit Sicherheit dem Christentum in die Schuhe geschoben werden, um die letzte große Verfolgung einzuläuten.
    Während die Kirche einen Papst hat, der Moslemen die Füße küßt und sich schwertut Papst zu sein, steht die Front, bestehend aus Freimaurern, und Kommunisten wie ein Mann bereit, ihre Interessen mit Gewalt durchzusetzen.
    Sage aber niemand, es habe keiner gewußt.

  2. Und China hat auch ihre Ansprüche an Nordkorea…
    Die leidtragenden sind die armen Menschen in Korea, auf beiden Seiten. Das sind doch Familien die getrennt wurden, wie damals bei uns in Ost- und Westdeutschland.
    Ich hoffe, dass unsere Gebete, das Herz unseres Vaters im Himmel noch erweichen können.

  3. „Verleih uns Frieden gnädiglich, HERR GOTT zu unsren Zeiten, es ist doch ja kein ander nicht, der für uns könnte streiten!“
    Domine dona nobis pacem in diebus nostris et mundum a periculo belli servari digneris supplices TE oramus! Exaudi nos, Domine!“

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*