Papst Franziskus hat seinen Nachfolger als Erzbischof von Buenos Aires ernannt

Papst Franziskus ernannte mit der ersten, tatsächlichen Personalentscheidung Msgr. Mario Poli, den bisherigen Bischof von Santa Rosa in La Pampa zu seinem Nachfolger als Erzbischof von Buenos Aires und damit wahrscheinlichen künftigen Kardinal. Mario Poli wurde 2002 von Johannes Paul II. zum Weihbischof von Buenos Aires ernannt. 2008 erfolgte durch Benedikt XVI. die Ernennung zum Bischof von Santa Rosa. Die argentinische Präsidialkanzlei hat die Ernennung noch nicht bestätigt. Buenos Aires ist der einzige argentinische Bischofssitz dessen Besetzung durch die Regierung bestätigt werden muß.



Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht



Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*