30Tage in Kirche und Welt wird eingestellt

(Rom) Die Zeitschrift 30Tage in Kirche und Welt wird mit Nr. 5 /2012 einstellt. „Einige Ereignisse der letzten Monate, vor allem der Tod von Don Giacomo Tantardini, machen es leider unmöglich, die Zeitschrift weiter herauszugeben“, schreibt die Genossenschaft 30Giorni.

Text: Linus Schneider

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

ANZEIGE

FalkMedien liefert jedes Buch! - Recherche mit dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher.


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Kostenfreie Hotline: 0800-2824325 / Mo. - Fr.: 8-16:30 Uhr

HIER KÖNNEN SIE WERBEN »
Print Friendly, PDF & Email

1 Kommentar

  1. Es ist schade, dass 30 Tage eingestellt wird. Ohne 30 Tage in der Kirchelandschaft ist eigenlich undenkbar. Ich dachte jeder ist erstzbar. Schade. Mir fehlen die Worte.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*