Piusbruderschaft: 57 neue Priesteramtskandidaten weltweit

(Menzingen) Die Priesterbruderschaft St. Pius X. betreibt sechs Seminare und verzeichnet seit Anfang Oktober 57 neue Eintritte in ihre Seminare: Zwanzig Neueintritte in das Seminar des hl. Thomas von Aquin in Winona (USA), neunzehn in das Seminar des hl. Pfarrers von Ars in Flavigny (F), neun in das Seminar in Zaitzkofen (D).

Mit den Neueintritten in die Seminare Argentinien und Australien im Frühjahr sind es insgesamt 57 neue Priesteramtskandidaten für die Priesterbruderschaft St. Pius X.

2010 bekam die Piusbruderschaft 48 neue Seminaristen , 2009 41 und im Jahr 2008 49.

Text: Linus Schneider

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

ANZEIGE

FalkMedien liefert jedes Buch! - Recherche mit dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher.


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Kostenfreie Hotline: 0800-2824325 / Mo. - Fr.: 8-16:30 Uhr

HIER KÖNNEN SIE WERBEN »
Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Lesen Sie hier zuvor die Richtlinien für Lesermeinungen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*