Weltbild: Schlechter Geschmack

(Augsburg) Weltbild, ein Unternehmen von deutschen Bischöfen steht mal wieder in der Kritik. Dem Unternehmen wird seitens der Fachzeitschrift werben und verkaufen (w & v) Geschmacklosigkeit wegen eines Werbefilms auf Youtube vorgeworfen.

„(…) der jüngste Spot bringt leider das Faß zum Überlaufen: Da bringt die eine Freundin ihrer anderen Freundin das Natascha-Kampusch-Buch mit (…) So aber verkauft man nicht das Buch, sondern auch das Opfer. Und Weltbild verkauft sich noch dazu mehr als schlecht.“

(LS)

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

ANZEIGE

FalkMedien liefert jedes Buch! - Recherche mit dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher.


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Kostenfreie Hotline: 0800-2824325 / Mo. - Fr.: 8-16:30 Uhr

HIER KÖNNEN SIE WERBEN »
Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Lesen Sie hier zuvor die Richtlinien für Lesermeinungen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*