John Henry Newman, Vorbild und Begleiter für uns Christen heute

Liebe Brüder und Schwestern!

Heute möchte von meinem Besuch in Großbritannien berichten. Die Reise stand unter dem Leitwort „Das Herz spricht zum Herzen“. Diesen Wahlspruch hat John Henry Newman bei seiner Kardinalserhebung für sein Wappen gewählt. Ich hatte die große Freude, in diesen Tagen, die ich in Newmans Heimat verbringen durfte, zum Herzen der Menschen zu sprechen. Auch sie haben zu meinem Herzen gesprochen, besonders durch ihre zahlreiche Anwesenheit und durch das Zeugnis ihres Glaubens. Mein Besuch begann in Schottland, wo ich zunächst von Königin Elisabeth II. und dem Prinzgemahl in Edinburgh empfangen wurde. In einem Gedankenaustausch haben wir unter anderem über die Rolle der Werte des Christentums für die moderne Gesellschaft gesprochen. Im Verlauf meiner Reise traf ich auch mit mehreren Politikern zu Gesprächen zusammen. Ich fühlte mich besonders durch die Einladung geehrt, vor beiden Häusern des Parlaments im historischen Rahmen von Westminster über die Bedeutung der Religion als ethische Grundlage für die diversen Bereiche des sozialen Lebens zu sprechen. Die anschließende ökumenische Vesper in Westminster Abbey gab mir Gelegenheit, mit Christen verschiedener Gemeinschaften Gott zu loben und für die Einheit zu beten. Schwerpunkte der Reise waren die Begegnungen mit den katholischen Gläubigen: Mit ihnen feierte ich in Glasgow, London und Birmingham die Eucharistie. Zudem besuchte ich eine katholische Schule und ein Seniorenheim. Wichtig war mir auch eine Begegnung und das Gebet mit Mißbrauchsopfern. Und schließlich hatte ich einen intensiven und fruchtbaren Austausch mit den Bischöfen. Der Höhepunkt der Reise war sicherlich die Seligsprechung von John Henry Newman, einer großen geistlichen Persönlichkeit, von der ich mir wünsche, daß sie noch mehr zu einem Vorbild und Begleiter für uns Christen heute wird.

Von Herzen heiße ich alle deutschsprachigen Pilger und Besucher willkommen, besonders die Wallfahrer aus Vaduz in Liechtenstein mit ihrem Erzbischof. Lassen wir uns vom seligen John Henry Newman anregen, mit unserem Leben Christus auszustrahlen und seine Liebe der Welt weiterzuschenken. Der Heilige Geist geleite euch auf allen Wegen.

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

ANZEIGE

FalkMedien liefert jedes Buch! - Recherche mit dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher.


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Kostenfreie Hotline: 0800-2824325 / Mo. - Fr.: 8-16:30 Uhr

HIER KÖNNEN SIE WERBEN »
Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Lesen Sie hier zuvor die Richtlinien für Lesermeinungen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*