US-amerikanische Bischöfe wollen mit einem neuen Internetauftritt geistliche Berufungen fördern

(Washington) Das Sekretariat für den Klerus, die Ordensleute und geistliche Berufungen der US-amerikanischen Bischöfe geht am 25. April, dem Weltgebetstag für geistliche Berufungen mit einem neuen Internetauftrtitt online. Wie P. David L. Toups, der geschäftsführende Leiter des Sekretariats mitteilt, sollen die neuen Internetseiten sowohl für Laien als auch für Priester neue Impulse für die Förderung von geistlichen Berufen enthalten.

Insbesondere verfolgt die neue Website (www.ForYourVocation.org) zwei Ziele: man möchte Menschen dabei helfen, den Ruf Gottes zum Priesteramt oder zu Ordensleben zu erkennen und bei den katholischen Gläubigen ein Bewußtsein dafür wecken, wie wichtig ihre aktive Rolle bei der Förderung von geistlichen Berufen ist.

Die Internetseiten enthalten verschiedene Anregungen, die zur Erkenntnisfindung beitragen und Hilfen für Familien, die eine Berufungskultur unter den eigenen Angehörigen fördern wollen sowie eine Reihe von Instrumenten für Erzieher und Berufungsbeauftragte, darunter Gebete, Videos, Anregungen, Vorschläge für Unterrichtsstunden.

Die Internetseiten präsendieren auch Videos, in denen Priester und Ordensleute ihren eigenen Berufungsweg erläutern, wobei auch die Angehörigen zu Wort kommen.

(Fides)

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

ANZEIGE

FalkMedien liefert jedes Buch! - Recherche mit dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher.


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Kostenfreie Hotline: 0800-2824325 / Mo. - Fr.: 8-16:30 Uhr

HIER KÖNNEN SIE WERBEN »
Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Lesen Sie hier zuvor die Richtlinien für Lesermeinungen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*