Polen: Katholische Kirche und Russisch-Orthodoxe Kirche treffen sich zum Aussöhnungs-Dialog

(Warschau) Eine Delegation des Moskauer Patriarchates, die am Donnerstag in Warschau eingetroffen ist, nahm am Freitag „an Verhandlungen über die polnisch-russische Aussöhnung“ teil. Das teilte der Pressedienst der Polnischen Bischofskonferenz (KKEP) mit. KKEP-Sprecher Józef Kloch sagte gegenüber RIA Novosti der Besuch des Chefs des Außenkirchlichen Amtes des Moskauer Patriarchates, Metropolit Ilarion von Wolokolamsk kann in Polen eine Wende in den Beziehungen zwischen der Russisch-Orthodoxen Kirche und der Katholischen Kirche Polens einleiten. „Es ist ein Rahmenprogramm der Verhandlungen festgelegt“, sagte der Sprecher.

(JF)



Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht



Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*