Kein Ende der Verhandlungen in Sicht – Mor Gariel-Prozeß wieder verschoben

(Midyat) Ein Ende der Verhandlungen um das älteste Kloster der Welt, Mor Gabriel im Tur Abdin in der Südost-Türkei, ist immer noch nicht in Sicht. Der Prozeß, der heute im zuständigen örtlichen Gericht in Midyat stattfinden sollte, wurde erneut verschoben. Neuer Termin ist jetzt der 05. Mai 2010.

Augenscheinlich verlegt man die Termine immer auf Tage, die mit wichtigen Wahlen in Europa oder Deutschland in Zusammenhang stehen. Die letzten Entscheidungen in den Prozessen um das Kloster wurden am 22. Mai 2009 und am 24. Juni getroffen, also kurz vor und nach den EU-Wahlen. Am 09. Mai finden in Nordrhein-Westfalen, dem Bundesland mit sehr hohem türkischen Migrantenanteil, die Landtagswahlen statt.

(MB/ CSI)



Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht




ANZEIGE

FalkMedien liefert jedes Buch! - Recherche mit dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher.


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Kostenfreie Hotline: 0800-2824325 / Mo. - Fr.: 8-16:30 Uhr

HIER KÖNNEN SIE WERBEN »
Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Lesen Sie hier zuvor die Richtlinien für Lesermeinungen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*