Kirche in Not: "Wir müssen Haiti wieder Hoffnung geben"

(München) Kirche in Not bittet eine Woche nach dem Erdbeben auf Haiti nochmals um Spenden:“Nach aktuellen Schätzungen starben zwischen 50 000 und 100 000 Menschen bei der verheerenden Naturkatastrophe, die Infrastruktur des Landes ist fast vollständig zerstört. Wie das gesamte Land wurde auch die Kirche im Mark getroffen. Von der Kathedrale und den meisten anderen Kirchen der Hauptstadt sind nur noch Trümmer übrig, die Priesterseminare wurden zerstört, hunderte Priester und Ordensleute wurden getötet, unter ihnen der Erzbischof von Port-au-Prince, Joseph Serge Miot. Die Kirche Haitis schreit verzweifelt nach unserer Hilfe und „Kirche in Not“ hilft mit aller Kraft.“

Weitere Informationen: www.kirche-in-not.de/spenden-online.html

(PM)



Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht



Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*