Theologische Gespräche zwischen der Deutschen Bischofskonferenz und der Russischen Orthodoxen Kirche – Dialogrunde vom 7. bis 10. Dezember 2009 in Kloster Weltenburg

(Bonn) Die theologischen Gespräche zwischen der Deutschen Bischofskonferenz und der Russischen Orthodoxen Kirche werden in der kommenden Woche wieder aufgenommen. Nachdem die Gespräche in der ersten Phase von 1986 bis 1998 in unregelmäßigen Abständen geführt wurden, ist künftig eine regelmäßige Begegnung beabsichtigt.

Vom 7. bis 10. Dezember 2009 treffen sich in Kloster Weltenburg Vertreter der russisch-orthodoxen Kirche und der Deutschen Bischofskonferenz. Delegationsleiter ist von Seiten der Deutschen Bischofskonferenz der Vorsitzende der Ökumenekommission, Bischof Dr. Gerhard Ludwig Müller (Regensburg). Außerdem werden Bischof Dr. Gerhard Feige (Magdeburg) und Weihbischof Dr. Nikolaus Schwerdtfeger (Hildesheim) von bischöflicher Seite aus teilnehmen. Die russische Seite wird von Erzbischof Feofan (Berliner Bistum der Russischen Orthodoxen Kirche) angeführt. Die Gesprächsrunde steht unter dem Rahmenthema „Das christliche Menschenbild im Kontext europäischer Entwicklungen.“

(PM)

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

ANZEIGE

FalkMedien liefert jedes Buch! - Recherche mit dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher.


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Kostenfreie Hotline: 0800-2824325 / Mo. - Fr.: 8-16:30 Uhr

HIER KÖNNEN SIE WERBEN »
Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Lesen Sie hier zuvor die Richtlinien für Lesermeinungen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*