Farhat wird Mitglied in der Kongregation für die Selig- und Heiligsprechung – Neue Konsultoren für das Generalsekretariat der Bischofssynode

Erzbischof Edmond Farhat wird Mitglied in der Kongregation für die Selig- und Heiligsprechung. Papst Benedikt berief den Libanesen an diesem Dienstag in sein neues Amt. Farhat war bis März 2009 Nuntius in Wien gewesen. Außerdem ernannte der Papst sieben neue Konsultoren für das Generalsekretariat der Bischofssynode. Unter ihnen sind der deutsche Kirchenrechtler und Salesianer Markus Graulich, der vor wenigen Monaten an die Apostolische Signatur berufen wurde, sowie der libanesische Islamwissenschaftler und Jesuit Samir Khalil Samir. Die nächste Bischofssynode im Oktober 2010 im Vatikan beschäftigt sich mit dem Heiligen Land.

(RV)



Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht



Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*