Piusbruder darf erneut zwei heilige Messen im Petersdom lesen

(Vatikan) Pater Firmin Udressy, Prior der Priesterbruderschaft St. Pius X. in München,  ist seit letztem Freitag in Rom. Er leitet die Pilgerfahrt der Katholischen Jugendbewegung (KJB). Ein Vorseminarist aus Österreich, der sein Vorseminarjahr in München absolvierte und im Oktober in das Priesterseminar Herz Jesu in Zaitzkofen eintritt ist auch dabei.

Vor einigen Wochen wurde über die heilige Messe, die Pater Jasny als Mitglied der Priesterbruderschaft St. Pius X.  zusammen mit einer Jugendgruppe im Petersdom las berichtet. Auf Grund der Berichterstattung wurde befürchtet, daß es zu neuen restriktiven Anweisungen bezüglich Anfragen von Piusbrüdern über das Lesen der heiligen Messen im Petersdom kommen könnte.

Dies ist nicht eingetreten. Teilnehmer der Pilgerfahrt berichten, Pater Udressy konnte mit den Jugendlichen  zwei mal eine heilige Messe im tridentinischen Ritus im Petersdom lesen.

(DV/ JF)

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

ANZEIGE

FalkMedien liefert jedes Buch! - Recherche mit dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher.


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Kostenfreie Hotline: 0800-2824325 / Mo. - Fr.: 8-16:30 Uhr

HIER KÖNNEN SIE WERBEN »
Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Lesen Sie hier zuvor die Richtlinien für Lesermeinungen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*