Papst ruft zur Unterstützung der Arbeitnehmer und Familien auf

(Vatikan) Papst Benedikt XVI. hat während der Sonntagspredigt auf dem St. Petersplatz im Vatikan die Politiker und Unternehmer aufgerufen, bei der Krise den Arbeitnehmern und den Familien die Hauptaufmerksamkeit zu widmen. Während der Predigt unterstützte der Papst die Arbeiter des Fiat-Autowerkes, das in der südlichen Region Campania liegt. Die Arbeiter dieses Werkes leben schon seit einigen Monaten von Arbeitslosengeld. Am Freitag führten sie eine umfassende Protestdemonstration gegen die Kürzung der Produktion im Werk durch.

(JB)

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

ANZEIGE

FalkMedien liefert jedes Buch! - Recherche mit dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher.


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Kostenfreie Hotline: 0800-2824325 / Mo. - Fr.: 8-16:30 Uhr

HIER KÖNNEN SIE WERBEN »
Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Lesen Sie hier zuvor die Richtlinien für Lesermeinungen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*