Indien blockiert Wiederaufbau von Kirche

(Orissa/ Batticola) Die Regierung des indischen Bundesstaates Orissa blockiert den Wiederaufbau einer katholischen Kirche in der Ortschaft Batticola. Grund seien offene besitzrechtliche Fragen, so die Nachrichtenagentur Asianews an diesem Mittwoch. Die Kirche war im August vergangenen Jahres von Hinduextremisten zerstört worden, die auf den Ruinen einen Hindutempel errichten. Zwar hat die indische Regierung dieses Bauvorhaben inzwischen gestoppt. Doch laut Asianews ist bislang noch unklar, ob die katholische Gemeinde von Batticola ihre Kirche wieder aufbauen darf. Aussagen der Behörden zufolge, könne die Gemeinde den Besitz des betreffenden Kirchengrundstücks nicht eindeutig nachweisen. Die zerstörte Kirche von Batticola war Mitte der siebziger Jahre auf dem Privatgrundstück eines einheimischen Priesters gebaut worden. Nach dessen Tod seien jedoch weder das Grundstück noch die Kirche an einen neuen Besitzer übergegangen, so die Behörden in Orissa.

(Asianews/ RV)

Katholisches wird immer für den Leser kostenlos bleiben. Damit das Magazin Tag für Tag mit neuen Artikel weiterhin erscheinen kann sind Zuwendungen notwendig: Unterstützen Sie bitte Katholisches mit einer Spende.
Zuwendungsübersicht

ANZEIGE

FalkMedien liefert jedes Buch! - Recherche mit dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher.


FalkMedien liefert jedes neue Buch versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert.

Kostenfreie Hotline: 0800-2824325 / Mo. - Fr.: 8-16:30 Uhr

HIER KÖNNEN SIE WERBEN »
Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Lesen Sie hier zuvor die Richtlinien für Lesermeinungen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*